Dauer
12 Tage
Reiseziel
Kirgisistan
Reisethema
Gruppenreisen
Reisecode
KYRG0002

Kirgisistan, das Land der Entdecker. Während dieser Tour lernen Sie die Kultur, den Lebensstil und die Tradition der einheimischen Bevölkerung kennen. Erleben Sie die Natur hautnah, während Sie in einer traditionellen Jurte unter freiem Himmel schlafen. Die Tour ist wie geschaffen für Reisende, die das authentische Leben und die unberührte Natur des Landes erleben möchten.

Mehr über das Reiseziel „Kirgisistan“ erfahren

Reiseverlauf

Tag 1: Manas Flughafen - Bischkek

Tag 1: Manas Flughafen - Bischkek

Anreise nach Bischkek und Treffpunkt am Flughafen. Nach einer kurzen Begrüßung fahren wir Sie zum Hotel nach Bischkek. Das Mittagessen findet in einem lokalen Café statt. Nachmittags nehmen wir an einer Stadtrundfahrt teil. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 2: Bischkek - Kyzart

Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Tour zum Dorf Kyzart. Unterwegs besuchen wir den Burana-Turm. Dieser ist ein archäologisches und architektonisches Denkmal und eines der ältesten Bauwerke dieser Art in Zentralasien. Das Mittagessen findet im Haus der Einheimischen in Kochkor statt. Im Anschluss fahren wir nach Kyzart. Hier legen Sie eine Pause ein und genießen den malerischen Ausblick. Trinken Sie „Kymyz“, ein traditionell kirgisisches Getränk aus vergorener Stutenmilch. Nach Ihrer Ankunft im Kyzart können Sie einen Blick auf den wunderschönen Sonnenuntergang werfen. Abendessen und Übernachtung im Gasthaus.

Tag 3: Kyzart - Songköl

Tag 3: Kyzart - Songköl

Nach einem gesunden Frühstück beginnen Sie einen Reitausflug (ca. 2 Std.) zum Songköl See. Sie haben alternativ auch die Möglichkeit, den See mit dem Auto zu erreichen. Das Reiten bietet Ihnen eine wunderbare Gelegenheit, die atemberaubende Landschaft auf besondere Weise zu genießen. Mittagspause am Flussufer. Sie besteigen den „Tuz-Ashuu Pass“, der 3400 m über dem Meeresspiegel liegt. Es wartet eine sehr faszinierende und aufregende Wanderung auf Sie (ca. 2 Std.). Nach der Wanderung erreichen Sie das Jurtenlager. Am Ufer lernen Sie die Gastfreundschaft, den Lebensstil und die Bräuche der Nomaden kennen. Sie verbringen mit Ihnen den Abend. Die Übernachtung findet in einem traditionellen nomadischen Berghaus statt - die Jurte.

Tag 4: Songköl - Naryn

Tag 4: Songköl - Naryn

Genießen Sie Ihre Zeit bis zum Nachmittag am Son-Köl See. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Naryn. Wir passieren den berühmten 33 Papageienpass. Aufgrund seiner 33 Serpentinen ist der Pass auch unter dem Namen „33 Parrot Pass“ bekannt. Der Name hat in Wahrheit aber keinerlei Verbindung zu Papageien. Am Abend besuchen wir einen Kochkurs und genießen das Abendessen. Übernachtung im Gasthaus.

Tag 5: Naryn - Kel-Suu

Tag 5: Naryn - Kel-Suu

Nach dem Frühstück fahren wir zu einem der schönsten Bergseen Kirgisistans, dem „Kel-Suu“. Dieser liegt auf ca. 3500 m Höhe. Das Wasser im See ist sehr frisch und klar. Um den See zu besuchen, benötigen wir eine Erlaubnis. Wir kümmern uns vor Ihrer Anreise um alle Formalitäten. Das Mittagessen findet im Jurtenlager statt. Nach einer Stärkung wandern wir zum See (ca. 2,5 - 3 Std.). Nach der Wanderung kehren wir zurück und lassen den Abend beim gemeinsamen Abendessen ausklingen. Übernachtung im Jurtenlager.

Tag 6: Kel-Suu - Tash-Rabat

Tag 6: Kel-Suu - Tash-Rabat

Nach dem Frühstück fahren wir zum „Tash-Rabat Karawan Saray“ - der ältesten Karawanenstation der Seidenstraße. Wir fahren durch das „Ak-Sai-Tal“ entlang der kirgisisch-chinesischen Grenze. Das historische Monument, das im 10. Jahrhundert von Mönchen gebaut wurde, hat über die Jahrzehnte seine religiöse Bedeutung verloren und bot hauptsächlich Karawanen und Reisenden eine Übernachtungsmöglichkeit. Nach dem Ausflug findet das Mittagessen statt. Gut gestärkt besuchen wir im Anschluss den „Tash-Rabat“. Sie essen und übernachten an diesem einzigartigen Ort in einem Jurtenlager

Tag 7: Tash-Rabat - Bokonbayevo

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre lange Reise zum Südufer des „Ysyk-Kol Sees“. Das Mittagessen findet heute unterwegs statt. Nach unserer Ankunft checken wir im Jurtencamp ein. Dieses liegt direkt am See. Vergessen Sie Ihre Badesachen nicht. Abendessen und Übernachtung in der Jurte.

Tag 8: Bokonbayevo - Karakol

Tag 8: Bokonbayevo - Karakol

Nach dem Frühstück besuchen Sie einen Adlerjäger. Er demonstriert Ihnen, wie er seine Adler ausbildet und mit ihnen jagt. Auf dem Weg besuchen Sie die „Skazka-Schlucht“; was übersetzt „Märchen-Schlucht“ bedeutet. Hier haben die Erosionskräfte einen farbenfrohen, 5 Kilometer langen, weit verzweigten Canyon geformt. Die Formationen erinnern an Türme oder Tierfiguren. Im Anschluss genießen wir die Stadtrundfahrt in Karakol. Mittagessen und Abendessen im Café. Übernachtung im Gasthaus.

Tag 9: Karakol - Altyn-Arashan

Tag 9: Karakol - Altyn-Arashan

Nach einem leckeren Frühstück beginnen Sie das Trekking zum Altyn-Arashan Tal. Es ist eines der schönsten Täler in Kirgisistan. Hier findet Ihr Mittagessen statt. Sie haben die Möglichkeit, in einer der heißen Quellen zu baden. Abendessen und Übernachtung in der Jurte oder im Zelt.

Tag 10: Altyn-Arashan - Karakol

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Spaziergang hinunter in die Stadt Karakol. In der Stadt werden Sie zu Mittag essen. Dort gibt es berühmte Sehenswürdigkeiten wie die russisch-orthodoxe Kirche und die dunganische Moschee. Am Abend essen wir in einem traditionellen Dungan-Haus. Die Dungan sind eine Minderheit in Kirgisistan und berühmt für ihre köstlichen Gerichte. Übernachtung im Gasthaus.

Tag 11: Karakol - Bischkek

Tag 11: Karakol - Bischkek

Nach dem Frühstück starten Sie zur langen Reise nach Bischkek. Das letzte Mittagessen findet in Cholpon-Ata statt. Hier besuchen Sie das örtliche Museum und können die letzten Impressionen Kirgisistans einfangen. Danach geht es weiter zurück nach Bischkek. Genießen Sie das letzte Abendessen im Restaurant. Übernachtung im Hotel.

Tag 12: Bischkek Abreise

Tag 12: Bischkek Abreise

Heute heißt es „Salamatta barynyz!“ – auf Wiedersehen! Ihre Reise kommt zum Ende und wir bringen Sie für Ihre Heimreise zum Flughafen.

Ende der Reise

Preise

2022

Teilnehmer Zahl Preis p.P. im Doppelzimmer
3 Teilnehmer1772, - €
4 Teilnehmer1520, - €
5 Teilnehmer1389, - €
6 Teilnehmer1231, - €
7 Teilnehmer1190, - €
8 Teilnehmer1163, - €
9-10 Teilnehmer1124, - €

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies und externe Dienste auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies und externe Dienste auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.