Dauer
17 Tage
Reiseziel
Kanada
Reisethema
Mietwagenrundreisen
Reisecode
CAMW0006

1. Tag Anreise nach Vancouver

Individuelle Anreise nach Vancouver. 2 Übernachtungen in Vancouver

2. Tag Vancouver

Vancouver – Stadt mit traumhafter Lage zwischen zerklüfteten Bergen und dem Pazifik. Erkunden Sie Downtown oder Chinatown zu Fuß oder unternehmen Sie eine Radtour z.B. durch den Stanley Park oder an die Strände.

3. Tag Fähre nach Victoria

Heute geht es mit der Fähre nach Victoria, der Hauptstadt von British Columbia. Bummeln Sie durch die Straßen, besuchen Sie die bunte Hausbootkolonie am Fisherman’s Wharf oder schauen Sie sich John Lennon’s Rolls Royce Phantom V im Royal BC Museum an.

1 Übernachtung in Victoria

4. Tag Fahrt nach Port Renfrew

Sie verlassen Victoria in westlicher Richtung und gelangen zum Goldstream Provincial Park, in dem Sie sich beispielsweise die sog. ‚Niagara Falls‘ ansehen können – mit 48 Metern Fallhöhe ähnlich hoch wie die in Ostkanada gelegenen Niagara Fälle – aber natürlich nicht wirklich mit ihnen zu vergleichen. Weiter geht Ihre Fahrt. Die in Küstennähe gelegene Straße nach Port Renfrew bietet aus dem Auto heraus nicht allzu spektakuläre Aussichten. Aber eine Wanderung zu den Stränden des French Beach-, Juan de Fuca-oder Botanical Beach Provinicial Park belohnt Sie mit schönen Strand- und Küstenansichten.

1 Übernachtung in Port Renfrew

5. Tag Fahrt nach Parksville

Es geht über Lake Cowichan und Duncan in Richtung Parksville. Duncan ist die Stadt der Totempfähle. Über 80 Totempfähle stehen im Stadtgebiet. Alle erzählen eine eigene Geschichte.

Auch in Chemainus sollten Sie einen Stop einplanen. Das Städtchen ist vor allem für seine mehr als 39 großflächigen Wandgemälde bekannt und lockt jährlich zahlreiche Touristen an. Nachdem der größte Arbeitgeber der Stadt, ein Sägewerk, in den frühen 80ern schloss, wird diese Einnahmequelle von den Einwohnern auch dringend benötigt.

1 Übernachtung in Parksville

6. Tag Fahrt nach Tofino

Das einstige Fischerdorf Tofino ist einer der besten Plätze für Walbeobachtungen. In den nährstoffreichen Gewässern vor der Küste werden immer wieder Grauwale, Buckel- und sogar Killerwale gesichtet. Das Grey Whale Festival im März eröffnet jedes Jahr die Walsaison.

Walbeobachtungstour ca. 2 ½ - 3 Std. – 99-109 CAD p.P.

2 Übernachtungen in Tofino

7. Tag Kanutour im Indianer-Zedernboot

Eine Zedernkanutour führt Sie heute auf die Insel Meares Island. Folgen Sie dem Big Tree Trail und bestaunen einen gewaltigen Riesenlebensbaum.

8. Tag Fahrt nach Comox

Es geht zurück an die Ostküste von Vancouver Island. Lassen Sie kleine Dörfer an sich vorbeiziehen; genießen Sie den Blick auf Wald, Wasser und vorgelagerte Inseln. Vielleicht entdecken Sie ein paar Seelöwen, die sich in der Sonne ausruhen.

2 Übernachtungen in Comox

9. Tag Ausflug Mount Washington

Eine Wanderung am Mount Washington entführt Sie heute in die kanadische Natur. Der Hinweg wird zu Fuß gemeistert – der Rückweg erfolgt mit dem Fahrrad. Ein Abstecher zu den Nymph Falls (Wasserfällen) lädt zum Picknicken, Sonnenbaden oder Schwimmen ein.

10. Tag Cambell River – Discovery Islands

Lernen Sie die Wasser- und Inselwelt der Discovery Islands kennen. Sie machen einen Bootsausflug, um Wale zu beobachten (ca. 4 Std; Mitte Mai – September). Alternativ oder auch zusätzlich kann von September bis Mitte Oktober eine Grizzly Bear Expedition gebucht werden.

1 Übernachtung in/bei Cambell River

11. Tag Fahrt nach Port Hardy

Auf der Fahrt nach Port Hardy im Norden von Vancouver Island ist ein Stop am Elk Falls Provincial Park ein absolutes Muss. Von der Elk Falls Suspension Bridge (Hängebrücke) haben Sie einen traumhaften Blick auf die rund 25 Meter hohen Wasserfälle.

1 Übernachtung in Port Hardy

12. Tag Discovery Coast Passage

Heute erleben Sie einen der Höhepunkte Ihrer West-Kanada-Rundreise: Sie befahren die sog. Discovery Coast Passage, eine Schiffsroute in den geschützten Gewässern zwischen Festland und vorgelagerten Inseln bis nach Bella Coola. Sie werden unvergessliche Panorama-Eindrücke vom Wasser aus sammeln. Die fjordähnliche Landschaft ist zudem ein wahres Paradies für Tierbeobachtungen. Häufig werden Wale oder Bären am Ufer gesichtet. Genießen Sie die vorbeiziehende, spektakuläre Landschaft.

2 Übernachtungen Bella Coola. https://www.bcgrizzlytours.com/accommodation

13. Tag Bella Coola

Das Bella Coola Valley ist eines der schönsten und ursprünglichsten Landstriche in West-Kanada. Im Juli/August sind die Bäche voller Lachse. Sind die Bären im Frühjahr noch in den Hochregionen unterwegs, so kommen sie ab September zum Festschmaus in die Täler herab. Die heimische Tierwelt präsentiert sich hier außerordentlich artenreich u.a. mit Seehunden, Fischreihern und Adlern.

Es gibt eine Vielzahl angebotener Touren.

14. Tag Fahrt nach Williams Lake

Sie verlassen das schöne Bella Coola Valley und fahren in östlicher Richtung nach Williams Lake. Die teilweise nicht asphaltierte Strecke (Schotterpiste) durch die Bergregion ist stellenweise ein wenig abenteuerlich zu befahren.

1 Übernachtung am Williams Lake

15. Tag Fahrt nach Hope

Machen Sie einen Spaziergang durch die beeindruckenden Othello Tunnels und begehen Sie den ehemaligen Streckenabschnitt der 1980 stillgelegten Kettle Valley Railway. Sie werden Hochachtung vor dieser großartigen Ingenieursleistung haben.

1 Übernachtung in Hope

16. Tag Fahrt nach Vancouver

Nach Vancouver ist es jetzt nur noch einen Katzensprung. Nutzen Sie den Tag, um noch einmal Vancouver zu erkunden.

1 Übernachtung in Vancouver

17. Tag Abreise

Heute geben Sie Ihren Mietwagen in Vancouver ab und fliegen zurück nach Europa.

Ende der Reise (F/-/-)

Preise

2022

ReisezeitraumReisepreis pro Person im Doppelzimmer bei 2 PersonenReisepreis pro Person im Doppelzimmer bei 4 PersonenEinzelzimmerzuschlag
01.05.22 - 31.10.22auf Anfrageauf Anfrageauf Anfrage

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies und externe Dienste auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies und externe Dienste auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.