Dauer
7 Tage
Reiseziele
Niederlande, Belgien
Reisethema
Fahrradreisen
Reisecode
NIED1101

Unsere Tour beginnt am Hafen Kai von Kanne (B) im historischen Ort Maastricht (NL), der kulturellen Hauptstadt der alten Grafschaft Limburg. Planen Sie genug Zeit bei der Anreise ein und lassen Sie sich diese Sehenswürdigkeiten nicht entgehen.

Die besten Tipps kommen natürlich vom Kapitän selbst. Er kennt sich bei den vielen Radrouten so gut aus wie in seiner eigenen Westentasche und zeigt Ihnen die interessantesten Sehenswürdigkeiten, besten Lokale und Restaurants. An Bord gibt es eine gut bestückte Bar mit zahlreichen Spezialitäten.

Die schöne Salon Yacht Miró ***** ist während der Reise Ihr luxuriöses schwimmendes Hotel. Dieses begleitet Sie stets und bietet Ihnen ein bequemes Zuhause ohne tägliches Kofferpacken. Sie radeln oder wandern gemütlich und ohne Gepäck, bis Sie am vereinbarten Ort wieder auf das Schiff treffen. Natürlich können Sie auch eine Radetappe auslassen und eine herrliche Bootsfahrt an Bord mit einem Buch genießen oder einfach nur in der Sonne auf dem Deck entspannen. Selbstverständlich gibt es immer genug Zeit für einen Spaziergang, einen Museumsbesuch oder einen netten Stadtbummel.

Das Schiff kann auch privat gechartert werden. Bis einer Gruppengröße von 10 Personen, stellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot zusammen. Unser Kapitän kann Ihren Wünschen getreu, eine andere Route entwickeln, die genau für Sie geeignet ist.

Erfahren Sie mehr über die Reiseziele: Niederlande oder Belgien

Reiseverlauf

Tag 1: Individuelle Anreise nach Maastricht + Überfahrt nach Lüttich-Angleur (ca. 27 km)

Tag 1: Individuelle Anreise nach Maastricht + Überfahrt nach Lüttich-Angleur (ca. 27 km)

Individuelle Anreise zum Hafen von Kanne (B) bei Maastricht (NL) und Einschiffung um 12.00 Uhr – der Hafen verfügt über reservierte Parkplätze. Herzlich Willkommen an Bord! Genießen Sie die Überfahrt nach Lüttich-Angleur (ca. 27 km). Sie werden mit einem Willkommens-Champagner mit Limburger Kuchen und einer Tourenbesprechung begrüßt.
Später erfolgt die Fahrradausgabe. Die Räder werden für alle Teilnehmer individuell eingestellt. Anschließend fahren wir mit der MIRÓ***** an Lüttich vorbei. Wir passieren die Schleusen von Lanaye. Mit seinen 18 Metern, ist es einer der tiefsten Gefälle in der Region. Weiter geht es durch die Schleusen von Visé zu der Schleuse von Monsin. In Lüttich-Angleur legen wir in mitten der historischen Altstadt an. Das Abendessen findet hier in Lüttich statt. Probieren Sie unbedingt „Boule du Liègois“ mit Fritten aus! Am Abend besteht die Möglichkeit für eine Stadtführung mit dem Kapitän. Er nimmt Sie mit in die historische Altstadt und Sie besuchen das berühmte „Café Chantant Les Ollivette“ mit Volksmusik und Chansons. Am späten Abend folgt eine kleine romantische Abendfahrt über den märchenhaften illuminierten Fluss.

Tag 2: Angleur - St, Pietersvoeren - Eijsden - Kanne (ca. 27-45 km)

Tag 2: Angleur - St, Pietersvoeren - Eijsden - Kanne (ca. 27-45 km)

Das Voertal steht für Radfahren und Genießen mit allen Sinnen. Frühmorgens gibt es ein gemütliches Kapitänsfrühstück. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit den berühmten Sonntagsmarkt „La Batte“(den größten und ältesten Markts Belgiens) zu besuchen. Hier gehen die Räder von Bord und wir beginnen nach der Tourenbesprechung unsere Radtour durch das schöne Voertal bis in das hübsche Städtchen Sint-Pieters-Voeren und im Anschluss zum Schloss Eijsden. Der Kapitän weist Ihnen den Weg. Sie erwartet eine schöne und ländliche Radtour entlang der Maas und durch die herrliche Provinz „Voerstreek“. Bei der Rückkehr nach Kanne steht am Nachmittag Tee und Kaffee auf dem Programm. Sie übernachten in der Stadt Kai. Den restlichen Abend können Sie hier nach eigenen Wünschen gestalten.

Tag 3: Frühstücksfahrt nach Lanaken + Radtour Lanaken - Maasmechelen (ca. 25-45 km)

Tag 3: Frühstücksfahrt nach Lanaken + Radtour Lanaken - Maasmechelen (ca. 25-45 km)

Lassen Sie sich von Limburg bezaubern! Mit einer herrlichen Frühstücksfahrt und Tourenbesprechung startet der Tag. Der Kapitän hat Ihr Fahrrad bereits vom Schiff gebracht und den Reifendruck kontrolliert. Unsere Radtour führt uns durch eine bezaubernde Gegend legendärer Schlösser, wundersamer Sagen und einer mysteriöse Vergangenheit. Uralte Geschichten spielen sich hier vor einer märchenhaften Kulisse mit süßen Blüten, erntefrischem Obst und endlosen Fernsichten ab. Das Land Haspengau zieht Sie in seinen Bann und lässt Sie nicht wieder los. Wir besuchen die mittelalterliche Schlossruine Pietersheim „die Perle Limburgs“ und früher die wichtigste Schlossanlage zwischen Loire und Rhein. Sie können am Nachmittag auch eine entspannte Shoppingtour im schicken Maasmechelen Village Outletcenter unternehmen. Hier Im Maasmechelen Village gehen wir wieder an Bord und begeben uns auf eine schöne Abendfahrt durch kleine Kanäle des Nationalparks zu der kleinen Stadt Bree.

Tag 4: Bree - Abtei Achel - Thorn (ca. 28-43 km)

Tag 4: Bree - Abtei Achel - Thorn (ca. 28-43 km)

Erleben Sie das Dolce Vita in Limburg! Wieder erwartet Sie zunächst ein herrliches Frühstück und die tägliche Tourenbesprechung. Auch heute hat der Kapitän Ihr Fahrrad bereits vom Schiff gestellt und den Reifendruck kontrolliert. Der Limburger Nationalpark Hoge Kempen überrascht Sie mit schönen Radwegen zwischen weitläufigen Wäldern, eindrucksvollen Landdünen, mysteriösem Moorländern und Dünen. Entlang der Strecke befinden sich erstklassige Rad-Cafés zum Einkehren. Wenn Sie heute nicht so weit radeln möchten, verkürzen Sie doch die Radstrecke einfach. Am späten Nachmittag fahren wir der Sonne entgegen nach Thorn.

Tag 5: Thorn - Maaseik - Thorn (ca. 32-49 km)

Tag 5: Thorn - Maaseik - Thorn (ca. 32-49 km)

Grenzenloser Genuss in Limburg. Sie starten den Tag mit einem Frühstück in Thorn. Unsere Radtour führt uns von Thorn entlang der Maas Route vorbei an schönen und alten Bauernhöfen. Entlang des Wassers sehen Sie Windmühlen die Sie sich durch eine Besichtigung noch einmal genauer ansehen können. Alte Schlösser und tief blaue Limburger Seen prägen die heutige Radtour. Vergessen Sie nicht die gute Gastronomie und die berühmte belgische Schokolade zu probieren! Weiter geht es über das Historische „Maaseik“ zur Festung Stevensweert und die Schifferstadt Maasbracht zurück in das berühmte weiße Museumsstädtchen Thorn. Hier wartet die Miró*****, am Bootssteg außerhalb der Stadtmauer wieder auf Sie. Der Strand hier ist herrlich, das Wasser glasklar und bietet sich perfekt zum Schwimmen oder zum Angeln an. In Thorn gibt es abends die Möglichkeit die berühmten Thorner Pfannkuchen zu genießen. Über die schönen stillen Limburger Seen machen wir eine romantische Abendfahrt nach Borne.

Tag 6: Born - Maastricht (ca. 40 km)

Tag 6: Born - Maastricht (ca. 40 km)

Lauschen Sie der Stille des Wassers! Morgens ein leckeres Frühstück und dann startet die Fahrt auch schon und wir fahren an dem mächtigen Schleusenkomplex Born am Julianakanal vorbei. Der Kapitän hat Ihr Fahrrad bereits kontrolliert und an Land gebracht. Vorbei am Dorf Stein (Schloss Brauerei) radeln wir entlang schöner Apfelgärten und dem Dorf Elslo mit seinem historischem Schloss. Hier können Sie ein wunderbares Mittagessen genießen oder einen Kaffee trinken. Danach führt uns die Strecke weiter durch eine herrliche, waldreiche Gegend wieder zurück in die historische Gemeinde Kanne bei Maastricht. Am Abend fahren Sie mit dem Hafentaxi (inklusive) in die Altstadt von Maastricht. Am Donnerstag sind alle Geschäfte und Museen bis 21.00 Uhr geöffnet und Maastricht zeigt sich von seiner fröhlichen, burgundischen Seite. Am Abend, nach der Rückkehr auf die Miró***** trinken wir bei Kerzenlicht ein letztes gemeinsames Glas an Deck, um einen herrlichen Tag ausklingen zu lassen und auf Ihre Radreise zurückzublicken.

Tag 7: Maastricht / individuelle Abreise

Tag 7: Maastricht / individuelle Abreise

Nach einem letzten ausgiebigen Frühstück ist um 10.00 Uhr Ausschiffung und Sie treten Ihre individuelle Rückreise an. Gerne können Sie nun Ihre Reise mit Zusatznächten in Maastricht verlängern um das Urlaubsfieber aufrecht zu erhalten.

Ende der Reise

Preise

2022

Preis p.P. im Doppelzimmer
09.04. - 16.04.875, - €
16.04. - 23.04.875, - €
23.04. - 30.04.875, - €
30.04. - 07.05.875, - €
07.05. - 14.05.875, - €
14.05. - 21.05.875, - €
21.05. - 28.05.875, - €
28.05. - 04.06. 875, - €
04.06. - 11.06.875, - €
11.06. - 18.06.875, - €
18.06. - 25.06.875, - €
25.06. - 02.07.875, - €
02.07. - 09.07.875, - €
09.07. - 16.07.875, - €
16.07. - 23.07.875, - €
23.07. - 30.07.875, - €
30.07. - 06.08.875, - €
06.08. - 13.08.875, - €
13.08. - 20.08.875, - €
20.08. - 27.08.875, - €
27.08. - 03.09.875, - €
03.09. - 10.09.875, - €
10.09. - 17.09.875, - €
17.09. - 24.09.875, - €
24.09. - 01.10.875, - €

Doppelkabine Hotel Yacht Miró *****

*Passagiergebühren pro Person (zahlbar vor Ort bei Anreise) Fahrradversicherung, Kurtaxe, Hafen- und Schleusengebühren, Energiegebühr, Transfer Donnerstagabend Miró - Maastricht - Miró mit dem Hafentaxi oder Miró. 98,50 €

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies und externe Dienste auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies und externe Dienste auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.