Österreich - Genussvolle Schneeschuhtouren im Nationalpark Kalkalpen

Highlights

* Wildnis spüren im größten Waldschutzgebiet Österreichs
* Atemberaubende Bergkulisse und schneesichere Landschaft
* Gemütliches Landhotel mit herrlichem Panoramablick
* Keine Schneeschuherfahrung notwendig

Der Nationalpark oberösterreichische Kalkalpen im Sengsengebirge und Reichraminger Hintergebirge ist das größte Waldschutzgebiet Österreichs. Er umfasst 20.850 Hektar und erstreckt sich über eine Seehöhe von 385 bis knapp 2000 Meter. Verborgene Schluchten, unberührte Bergbäche, naturnahe Wälder, aussichtsreiche Berggipfel und reizvolle Almen sind Lebensraum und Rückzugsgebiet für seltene und gefährdete Tiere und Pflanzen. Im Nationalpark Kalkalpen finden sich 50 Säugetier- und 80 Brutvogelarten. Der Nationalpark dient aber nicht nur der Natur, sondern auch den Menschen. Hier findet man Erholung und kann die Natur mit allen Sinnen genießen. Inmitten der Kalkalpen liegt das idyllische Dorf Vorderstoder. Von hier aus starten wir unsere Schneeschuwanderungen zu romantischen Almen und Berggipfeln in eine einmalige Landschaft mit herrlichen Panoramablicken.

Reiseverlauf

1. Tag Individuelle Anreise ins Schneeschuh Paradies

Individuelle Anreise in den Nationalpark Kalkalpen nach Vorderstoder. Treffpunkt um 18 Uhr im Hotel Stockerwirt anschließend Ausrüstungscheck und Tourenbesprechung mit dem Bergführer.

Abstieg: 0m; Komforthotel Stockerwirt [A]

2. Tag Stodertaler Höhenrunde

Unbeschwert geht es direkt vom Wellness- Hotel Stockerwirt in die unberührte Winterlandschaft hinein. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Handhabung des Lawinenpieps führt uns die Route erst über freie Wiesen und sonnenverwöhnte Wege hoch über Vorderstoder. Eine Art Kanada- Gefühl wenn die Schneekristalle im Sonnenlicht blinzeln und das in einer der schönsten Urlaubsregionen Österreichs. Unvergessliche Ausblicke auf die höchsten Gipfel des Toten Gebirges werden diese Tour zu etwas ganz besonderen machen.

Gehzeit: 4h; Aufstieg: 400m; Abstieg: 400m; Komforthotel Stockerwirt [FA]

3. Tag Auf den Tamberg - 1.516m

Ein Geheimtipp aber unter Insidern als der „schönste Panorama Gipfel" der Pyhrn Priel Region bekannt. Nach dem Frühstück geht es durch eine besonders eindrucksvolle lichte Waldlandschaft und die Filzmoser Alm (Drehort des Kultfilm Geierwalli) auf den Panorama- Hausberg. Ausblicke auf die Wahrzeichen des Stodertales; Spitzmauer 2442m und Großer Priel 2515m werden uns die ganze Tour begleiten.

Gehzeit: 3-4h; Aufstieg: 700m; Abstieg: 700m; Komforthotel Stockerwirt [FA]

4. Tag Der Steinerspitz - 1.203m

Der Steinerspitz befindet sich im 4km entfernten Skiweltcuport Hinterstoder auch bekannt als die „Perle der Alpen". Unser Weg führt teilweise entlang einer aufgelassenen Skiweltcup- Piste über freie Lawinensichere Hänge auf diesen perfekten Schneeschuhgipfel Gegenüber trotzen die prächtigsten und wildesten Gipfel des Toten Gebirges mit ihren bis zu 1.000m hohen Felswänden.

.

Gehzeit: 3-4h; Aufstieg: 550m; Abstieg: 550m; Komforthotel Stockerwirt [FA]

5. Tag Individuelle Heimreise

Nach einem wunderschönen verlängerten Schneeschuhwochenende nehmen wir ein Stück Winterfrische mit nach Hause.

[F]

Generelle Hinweise

Charakter der Tour und Anforderungen

Für Bergwanderer mit guter Kondition, Schneeschuhwanderungen mit leichten Anstiegen und gemütlichen Gehtempo.

Wichtige Hinweise: In den Bergen können extreme Wetter- und Schneeverhältnisse vorkommen, so dass wir unseren letzten Check zwei bis drei Tage vor Tourbeginn durchführen werden und sowohl Wetterbericht als auch Erkundigungen im Tourengebiet einholen. Wir informieren Sie umgehend, wenn wir eine Änderung vornehmen müssen. Über eventuelle Änderungen im Programm bzw. Routenverlauf aufgrund ungünstiger Witterungsverhältnisse (z.B. Wetter, Vereisung, Lawinengefahr) oder schlechter Konstitution der Teilnehmer, entscheidet der Bergführer zur Sicherheit aller Teilnehmer vor Ort. Bei drastischen Wetterverschlechterungen vor Ort kennen unsere Bergführer meist ein passendes Ausweichziel und schlagen Ihnen, wenn möglich, ein neues Ziel vor.

Zusätzliche LeistungenPreis in €
Einzelzimmerzuschlag60,-
ZUSATZ-Reiseschutz-Paket: Reisegepäck-, Reiseunfall- und Reiseabbruch-Versicherung26,-

BUCHEN / VORMERKEN