Tadschikistan

Alle Tadschikistan-Reisen

Zentralasiatische Seidenstrasse

Mit dem Rad durch Usbekistan und Tadschikistan

Unsere Tour führt von Chudshand durch die Täler Nord-Tadschikistans entlang einer der Routen dieses alten Handelsweges. Zum Abschluss steht ein Besuch in den legendären Städten Samarkand und Buchara auf dem Programm.

Zentralasiatische Seidenstrasse

Tadschikistan - Entdeckerreise in den legendären Pamir mit Marina Novikova

Bei dieser Pioniertour zwischen dem Hindukusch und Pamir im Herzen Zentralasiens sind Sie mit unserer Tadschikistan-Expertin Marina Novikova unterwegs zwischen der sehenswerten Hauptstadt Duschanbe und dem spektakulären „Dach der Welt", dem Pamir. Tauchen Sie ein in die bisher kaum bereiste Region zwischen Tian Shan und Hindukusch, begrenzt durch den Panj- und Pamir-Fluss. Das Gebirgssystem des Pamir erstreckt sich über Landesterritorien von Tadschikistan, Kirgistan, Afghanistan und Westchina. Spüren Sie bei Ihren Begegnungen die herzliche Gastfreundschaft der Bewohner in den wilden Schluchten, fruchtbaren Tälern und weiten Weidegebieten der Hochflächen. Halten Sie Ausschau nach den eisbedeckten Bergriesen mit einigen 6.000ern, besuchen Sie heiße Quellen, spazieren Sie entlang glasklarer Seen. Folgen Sie der Route von Marco Polo, der schon vor 700 Jahren diese faszinierende und abgeschiedene Region bereiste. Fühlen Sie sich als Pioniere!

Tadschikistan - Entdeckerreise in den legendären Pamir mit Marina Novikova

Usbekistan - Tadschikistan - Trekking im Land der Teestuben

In einer fruchtbaren Flussoase liegt eines der ältesten Kulturzentren des Orients: Samarkand! Die „in blau getauchte" Stadt mit ihren unzähligen, leuchtenden Kuppeln gewährt gleich zu Beginn einen Einblick in die jahrtausendealte Kultur Usbekistans. Die Mischung aus jungen, aufgeschlossen modernen Menschen und uralten, geschichtsträchtigen Stätten verleiht den ersten Tagen eine reizvolle Note. Welch Kontrast dazu das Fan-Gebirge in Tadschikistan: eiskalte, kristallklare Seen, gewaltige Gletscher und Wiesen, übersät mit bunten Blumen. Adler ziehen lautlos ihre Kreise am stahlblauen Himmel. Kein modernes Geräusch stört die noch unberührte Natur. Voller Offenheit gewähren die Tadschiken Einblick in ihr dörfliches Leben. Freunde sind hier Freunde. Vielleicht erleben Sie Bräuche und Gewohnheiten hautnah bei einer Familie, die für Sie ein Mittagessen zubereitet. Oder Sie treffen während des Trekkings auf eine Hirtenfamilie, die ihr Sommerlager in den Bergen aufgeschlagen hat. Kosten Sie vom selbst gemachten Joghurt mit Brot: Es schmeckt herrlich. Chusch Omaded: Sei willkommen!

Usbekistan - Tadschikistan - Trekking im Land der Teestuben