Slowakei

Alle Slowakei-Reisen

Slowakei - Bergsteigen auf Slowakisch

Kennen Sie das kleinste Hochgebirge Europas – die Hohe Tatra- Klare Gebirgsseen und blumenübersäte Wiesen liegen hier eingebettet zwischen schroffen Bergen – 20 scharfgratige Gipfel ragen über 2.500 m hoch auf. In diesem Nationalpark gedeihen seltene Pflanzenarten, es tummeln sich Gämsen und Murmeltiere und mit etwas Glück entdecken Sie Spuren von Luchs, Bär oder Wolf. Die Region ist zudem für die zahlreichen Höhlenformationen mit bizarren Tropfsteingebilden bekannt. Von Ihrem gemütlichen Berghotel aus unternehmen Sie anspruchsvolle, ausgedehnte Bergwanderungen und genießen atemberaubende Ausblicke auf schneebedeckte Gipfel und unzählige Wasserfälle. Höchster Punkt Ihrer Tour und krönender Abschluss ist der 2.499 m hohe Gipfel Rysy, der sich im Tatra-Hauptkamm erhebt.
In urigen Hütten, teilweise nur von Trägern versorgt, stärken Sie sich mit Palatschinken, Brimsenkäse, Piroggen und einem Schluck Sliwowitz. Genießen Sie die Schönheit der slowakischen Berge – eine wunderbare Wanderwoche liegt vor Ihnen!

Slowakei - Bergsteigen auf Slowakisch

Slowakei / Westtatra

Auf großem Fuß-Schneeschuhwandern im Nationalpark West Tatra

Verschneite Wälder, einsame Spazierwege, herzliche Gastfreundschaft und eine beeindruckende alpine Kulisse bieten den Rahmen für eine vielseitige Woche im Westtatra Nationalpark.

Slowakei / Westtatra