Philippinen

Alle Philippinen-Reisen

Philippinen: Luzon - Bohol - Cebu

Manila - Pagsanjan - Tagaytay - Banaue - Pinatubo - Bohol - Cebu

Die Inselgruppe der Philippinen, insgesamt 7.107 Inseln, ist landschaftlich einzigartig, eine topographische Wunderwelt, mit fantastischen Bergszenerien, Vulkanen und Schluchten und herrlichen Sandstränden. Dazu eine weitgespannte kulturhistorische Substanz, vor allem aber eine einzigartige anthropologische Vielfalt aus zahllosen rassisch differenzierten Bevölkerungsgruppen, auf verschiedenen Kulturstufen stehend. Auf den Philippinen sind so etwas wie eine Quintessenz des exotischen und tropischen Asiens, voller Farbenpracht, Lebendigkeit, vegetativer Üppigkeit. Die Philippinen bieten als Tourziel daher weit mehr als nur ambivalenten Urlaubs-Hedonismus und haben ein weit größeres touristisches Interesse verdient, als ihnen heute zuteil wird.

Philippinen: Luzon - Bohol - Cebu