Myanmar

Alle Myanmar-Reisen

Burma-Expedition

Burma-Expedition - Abenteuer im Goldenen Land!

Entdecken Sie mit uns eines der faszinierendsten und ursprünglichsten Länder Südostasiens: das sagenumwobene "Goldene Land" – Burma, heutiges Myanmar. Die tief verwurzelte, buddhistische Tradition ist allgegenwärtig im Alltag der höflich lächelnden Burmesen. "Nirgends haben sie eine solche Begabung zum Lachen wie in Burma" vermerkt der Autor Amitav Ghosh.

Burma-Expedition

Myanmar Optimal

Mandalay - Irrawaddy-Fluss - Bagan - Mt. Popa - Kakku - Inle-See - Yangon

Myanmar zeigt heute noch dem Besucher ein pittoreskes, farbig-exotisches Südostasien. Hier begegnen wir den liebenswerten und gastfreundlichen Burmesen und erleben einzigartige Kulturdenkmäler eingebettet in tropische Landschaftspanoramen. In diesem vom Buddhismus durchdrungenen Land, hat sich in vieler Hinsicht das "alte Asien" weitgehend erhalten. Ein Land für einen sich in Vorbereitung befindenden internationalen Groß-Tourismus, so steckt die touristische Infrastruktur vielerorts noch in den Kinderschuhen. Mit dieser Tour versuchen wir jedoch, wo dies möglich ist, auf guten Komfort zurückzugreifen.

Myanmar Optimal

Bezauberndes Myanmar

Myanmar verzaubert - durch tropisch-üppige Landschaften und golden in den blauen Himmel spitzende Pagoden. Vor allem aber durch die Liebenswürdigkeit der Menschen, deren Lebensweise tief vom Buddhismus geprägt ist. Eine unübersehbare Fülle von Schätzen begeistert jeden Besucher im früheren Birma: gewaltige Buddha-Statuen und prächtige Klöster in Yangon und Mandalay. Mystische Tempel im untergegangenen Bagan. Schwimmende Märkte und vergnügte Kinder in den Dörfern am und auf dem einzigartigen Inle-See. Nach den Reformen der letzten Jahre ist die ganze Nation im Aufbruch - lange Zeit verschlossen, atmet das Land nun den Duft der Freiheit. Lassen Sie sich auf dieser Reise einfach von der heiteren Stimmung anstecken und begleiten Sie die Bewohner durch ihr Alltagsleben, das auch heute noch von vielen Traditionen bestimmt wird. Am Ende ist eines gewiss: Myanmar wird Sie so schnell nicht mehr loslassen ...

Bezauberndes Myanmar

MTB - Mynmar - Tempel, Stupas und Pagoden

Goldene Pagoden und weiße Stupas strahlen in der Sonne, hunderte Klöster zeugen vom buddhistischen Alltag Myanmars. Zahlreiche Bergvölker leben Ihre alten Traditionen noch heute. Erleben Sie Pfahlbauten, schwimmende Gärten und die berühmten Einbeinruderer auf dem Inle-See und entdecken Sie alte Königsstädte, Bergregionen und die vielen Sehenswürdigkeiten vom Bike aus. In Bagan, dem kulturellen Höhepunkt dieser Tour, leuchten tausende Pagoden rot in der Abendsonne - eine mythische Atmosphäre. Ein absoluter Geheimtippe für Mountainbiker.

MTB - Mynmar - Tempel, Stupas und Pagoden

Myanmar - Wandern im Land der lächelnden Buddhas

Buddhismus im Alltag von Myanmar – sichtbares Zeichen sind die faszinierenden Pagoden und Klöster im ganzen Land. Unablässig pilgern die Menschen mit Blumenketten und Blattgold als Opfergaben zu den zahllosen Heiligtümern. Räucherstäbchenschwaden und monotones Gemurmel der orangegewandeten Mönche entführen in eine andere Welt - weitab vom Lärm der großen Städte. Aber es sind nicht nur die Tempel auf dieser Reise: Schritt für Schritt erwandern Sie die Schönheit und Vielfalt des Landes - von den Hügeln oberhalb des malerischen Inle-Sees bis hin zu den Wäldern rund um das entlegene Khengtung, wohin sich nur selten Fremde aufmachen. In den ursprünglichen Dörfern der Bergvölker scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Genügend Zeit für Fragen - und wenn's mit Händen und Füßen ist. Die Neugier ist auf beiden Seiten groß, und manche Familien öffnen Ihnen sogar die Türen zu ihrem Zuhause: Bei den Übernachtungen im Shan-Bergland sind unterhaltsame Stunden mit den Bewohnern garantiert!

Myanmar - Wandern im Land der lächelnden Buddhas

Privatreise Myanmar - Höhepunkte Myanmars

Myanmar, einst Burma genannt, ist bekannt für seine zahlreichen Pagoden im Land. Lernen Sie die faszinierende Kultur kennen und treten Sie in Kontakt mit den liebenswürdigen Einwohnern Myanmars. Die Reise beginnt in der schönen Stadt Yangon, und führt Sie weiter über Mandalay, Bagan bis hin zum Bergdorf Hsipaw, wo eine wunderbare Wanderung durch Reisefelder und Hügel-Anbaufelder bevorsteht. Genießen Sie während der Rundreise einen Bootsausflug nach Mingun über den Ayeyarwaddy Fluss oder eine Pferdekutschfahrt in Pyin Oo Lwin.

Privatreise Myanmar - Höhepunkte Myanmars

Privatreise - Myanmar

Rundreise mit Trekking

Erleben Sie mit Myanmar (früher Burma) eines der ursprünglichsten und atemberaubendsten Länder Südostasiens! Ein Land welches von der buddhistischen Lebensweise geprägt ist. Immer wieder werden Sie während Ihrer Reise den Einheimischen nahe kommen und deren Lebensweisen kennenlernen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit verschiedenen Pagoden und Tempeln in den einzelnen Städten Myanmars. Bei dieser Rundreise machen Sie u.a. eine Trekkingtour durch Kyaing Tong, einen Bootsausflug nach Indein sowie eine Fahrradtour durch Ava.

Privatreise - Myanmar