Madeira

Alle Madeira-Reisen

Madeira – Gärten und Inselerlebnis

Tropische Gewächse in botanischen Gärten, die uralten Bewässerungskanäle der Levadas und ein ganzjährig mildes Klima: Es gibt viele Gründe, auf die blühende Insel Madeira zu reisen. Entdecken Sie bei dieser Studienreise auf Spaziergängen und leichten Wanderungen die Vielseitigkeit der Atlantikinsel: Erkunden Sie die geschäftige und liebenswürdige Stadt Funchal, erfahren Sie, wie sich das Leben auf der Insel in Zeiten von Wirtschaftskrise, steigender Arbeitslosigkeit und Abwanderung verändert, und staunen Sie über die spektakuläre Natur der Insel! Zwischendurch haben Sie immer wieder die Möglichkeit, in unserem schön gelegenen Hotel zu entspannen.

Madeira – Gärten und Inselerlebnis

Madeira - Das immergrüne Wanderparadies (Gruppenreise 15 Tage)

Wandern, Genießen und Entspannen auf der Blumeninsel im Atlantik

"Das immergrüne Wanderparadies (10 Tage)" als verlängerte Version – eine ideale Reise für alle, die einen geführten Wanderurlaub mit Erholung und eigenen Unternehmungen kombinieren möchten. Auf dieser Gruppenreise erleben Sie das immergrüne Wanderparadies Madeira und lernen es in all seiner Pracht kennen! In 10 Tagen wandern und genießen Sie auf der Blumeninsel im Atlantik. Es ist wirklich keine allzu weite Reise nötig, um einen wunderbaren Naturraum zu finden, der unsere Sinne beschwingt und belebt.

Madeira - Das immergrüne Wanderparadies (Gruppenreise 15 Tage)

Madeira - Das immergrüne Wanderparadies

10 Tage - Wandern und Genießen auf der Blumeninsel im Atlantik

Abwechslungsreiche und teilweise abgelegene Wanderungen sind in dieser Reise zusammengefasst. Diese führen mit unterschiedlichen Anfangs- und Endpunkten zu den Highlights, aber auch zu den verborgenen Reizen der Insel. Entlang glitzernder Levadas, Madeiras raffiniertem Bewässerungssystem, wandern Sie zu schroffen Steilküsten im Norden, durch verwunschene Lorbeerwälder und über alte Versorgungswege durch die teils wilde und zerklüftete Bergwelt mit Besteigung des höchsten Berges der Insel, dem Pico Ruivo (1862 m).

Madeira - Das immergrüne Wanderparadies

Inseldurchquerung Madeira mit Anschlussmöglichkeit Porto Santo

12/15 Tage Durchquerung der Blumeninsel Madeira mit optionaler (Wander-)Verlängerung auf Porto Santo

Diese einmalige Kombination – Wandern auf beiden Inseln des Madeira-Archipels – dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Im Gegensatz zu unserer Madeira-Wanderreise „Das immergrüne Wanderparadies" durchqueren Sie auf einer teils anspruchsvolleren Route die Gebirgskette der Blumeninsel von Ost nach West.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die kleinere Nachbarinsel Porto Santo ebenfalls aktiv auf Wanderungen zu entdecken. Während Madeira für seine üppige Vegetation bekannt ist, wird Porto Santo von einem trockenen afrikanischen Klima dominiert, ist entsprechend karger und flacher und punktet zusätzlich mit einem kilometerlangen breiten Sandstrand, der zum Baden einlädt. Die Wanderungen auf beiden Inseln, auf zum Teil wenig begangenen Wegen, bieten ein unvergleichliches Wandererlebnis.

Inseldurchquerung Madeira mit Anschlussmöglichkeit Porto Santo

Madeira von Ost nach West

Die ganze Vielfalt der Blumeninsel erleben

Möchten Sie die Natur mit allen Sinnen erleben? Spüren Sie die Sonne im Gesicht bei Ihrer Wanderung über die Paul da Serra-Hochebene, genießen Sie das satte Grün in schattigen Lorbeer- und Baumheidewäldern. Probieren Sie das sauer-erfrischende Nationalgetränk Poncha und die gut gewürzten Fleischspieße. Der Markt in der Inselhauptstadt Funchal ist eine Augenweide: Farbenfrohe Blumen werden angeboten, Obst- und Fischstände locken mit frischen Waren. Ob duftende Eukalyptushaine oder in allen erdenklichen Farben blühende Blumen, alpin wirkende Gebirgszüge oder tiefe Täler – auf Madeira erleben Sie landschaftliche Vielfalt auf engstem Raum. Bergfreunde dürfen sich auf die Besteigung des Pico Ruivo freuen. Bereits der spektakuläre Weg durch die zerklüftete Bergwelt ist ein Erlebnis. Egal, ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter – gönnen Sie sich 10 Tage „Inselfrühling"!

Madeira von Ost nach West

Portugal - Madeira - Botanische Wanderreise

Im nördlichen Atlantik liegt Madeira – auch als „schwimmender Garten" bekannt. Und die Insel macht ihrem Beinamen alle Ehre! Auf engstem Raum finden Wanderer hier die unterschiedlichsten Pflanzen aus allen Regionen der Erde: Trockenheit liebende Gewächse im Küstenbereich, üppige Farbenpracht in den Gärten, Kulturland entlang der berühmten Levadas, feuchten Nebelwald in der Passatzone, sowie an Extreme angepasste Pflanzen auf den höchsten Gipfeln. Auf Ihren Wanderungen zu den schönsten Ecken Madeiras erhalten Sie einen umfassenden und abwechslungsreichen Einblick in die Flora der Insel. Nehmen Sie sich Zeit, tauchen Sie ein in die Welt der Pflanzen und erleben Sie die Natur mit all ihren Facetten.
Madeira macht ihrem Beinamen „Blumeninsel" oder „schwimmender Garten im Atlantik" alle Ehre. Auf engstem Raum finden Wanderer hier die unterschiedlichsten Pflanzen aus allen Regionen der Erde: Trockenheit liebende Gewächse im Küstenbereich, üppige Farbenpracht in den Gärten, Kulturland entlang der berühmten Levadas, feuchten Nebelwald in der Passatzone sowie an Extreme angepasste Pflanzen auf den höchsten Gipfeln der Insel.
An einem Tag lassen sich hier alle Jahreszeiten erleben. Wenn Sie Sonne und Regen, Nebel und Wind und eine Landschaft mit Felsen, Steinen, Wasserfällen und dunklen Wäldern zu genießen wissen, sind Sie auf dieser Insel richtig.
Auf Ihren Wanderungen zu den schönsten Ecken Madeiras erhalten Sie einen guten Einblick in die Flora der Insel. Unterwegs bleibt Zeit, in die Welt der Pflanzen einzutauchen und die Natur mit all ihren Facetten zu erleben.

Portugal - Madeira - Botanische Wanderreise