Kolumbien

Alle Kolumbien-Reisen

Kolumbien-Rundreise

Bogota - Villa de Leyva - Neiva - San Agustin - Popayan - Armenia - Medellin - San Agustin - Sta Mar

In Bogota angekommen, erinnert uns die nahe Ostkordillere daran, dass wir 2600 m näher am Himmel sind. In den nächsten zwei Tagen besuchen wir die Umgebung Bogotas, erkunden die größte Untertage-Kathedrale der Welt, erfahren viel über die bewegte Geschichte Kolumbiens und erleben Bogotas frohes Nachtleben. Vom kühlen Bogota fliegen wir in das warme Neiva und machen einen Abstecher in die Tatacoa-Wüste. In San Agustin unternehmen wir von unserer Finca Ausflüge und Ausritte zu den archäologischen Parks.

Kolumbien-Rundreise

Kolumbien - Kolumbien - Trekking von den Anden zur verlorenen Stadt

* Die besten Trekking-Highlights in einer Tour: Anden und Urwald
* Sierra Nevada del Cocuy - Wandern in der Bergeinsamkeit auf neuer Route
* Kostenlose Gipfelmöglichkeit Ritacuba Blanco (5.330 m)
* Sierra Nevada de Santa Marta - 5 Tage Trekking zur "Verlorenen Stadt"
* Tayrona-Nationalpark, Erholung am Karibikstrand
* UNESCO-Weltkulturerbe Cartagena
* Verlängerung Cartagena und Islas del Rosario möglich
Kolumbien sollten Sie jetzt entdecken, noch ist das Land ein Geheimtipp! Tauchen Sie ein in die Bergeinsamkeit der Anden: Verschlafen öffnen Sie das Zelt. Noch ist es kalt, die Sonne ist gerade aufgegangen und in der glasklaren Lagune spiegeln sich die bizarren, teils schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada del Cocuy. Szenenwechsel – Sie befinden sich mitten im immergrünen Urwald der Sierra Nevada de Santa Marta. Geweckt von zirpenden Grillen springen Sie aus Ihrer Hängematte. Die „verlorene Stadt" Ciudad Perdida, Kultstätte der Tayrona-Indianer, erreichen Sie auf abenteuerlicher Route. Im Tayrona-Nationalpark sind Sie dann richtig relaxed. Leguane flitzen über den Sand. Sie baden im glasklaren Wasser der Karibik und genießen die Tage. Zum Ende der Reise besuchen Sie noch Cartagena, das UNESCO-Weltkulturerbe mit wunderschönen Bauten aus der Kolonialzeit, romantischen Gässchen und lebensfrohen Kolumbianern. Sie haben noch etwas Zeit- Dann ist eine Verlängerung auf den Islas del Rosario genau das Richtige.
Von der quirligen Metropole Bogot

Kolumbien - Kolumbien - Trekking von den Anden zur verlorenen Stadt

Kolumbien - Kolumbien zum Kennenlernen

* Leichte Wander- und Kulturreise für Genießer und Entdecker
* Andenlandschaft, Karibik-Küste, Nebelwald
* Die Kultstätten Tierradentro, San Augustin, El Tablon und La Chaquira
* UNESCO-Weltkulturerbe Cartagena
* Tayrona-Nationalpark, Karibik-Feeling an Traumstränden
* Komfortable Hotels und charmante Fincas mit viel Flair
* Verlängerung in Cartagena und auf den Islas del Rosario möglich
In Kolumbien herrscht Aufbruchstimmung. "El riesgo es que te quieres quedar." – "Das Risiko ist, dass man dort bleiben will." Mutig und selbstbewusst spielt Kolumbiens Touristikwerbung mit den Vorurteilen, die dem Land leider immer noch teilweise begegnen. Erleben Sie das Land jetzt – es ist wahrhaftig so schön, dass der Gedanke zu bleiben verlockend ist. Entdecken Sie die unterschiedlichen Facetten: andiner Hochnebelwald, gemütliche Kaffeedörfer, heißes Magdalena-Tal, Landschaften voller Bambushaine und Bananenstauden, üppig-grüner Regenwald, geheimnisvolle Kultstätten, koloniale Städte und malerische Buchten am Karibikstrand. Genießen Sie den Sonnenuntergang auf der Terrasse Ihrer Finca und lassen Sie sich die erfrischenden tropischen Fruchtsäfte schmecken! Adios Colombia-
In Kolumbien herrscht Aufbruchstimmung. "El riesgo es que te quieres quedar." – "Das Risiko ist, dass man dort bleiben will." Mutig und selbstbewusst spielt Kolumbiens Touristikwerbung mit den Vorurteilen, die dem Land leider immer noch teilweise begegnen. Erleben Sie das Land jetzt – es ist wahrhaftig so schön, dass der Gedanke zu bleiben verlockend ist. Entdecken Sie die unterschiedlichen Facetten: andiner Hochnebelwald, gemütliche Kaffeedörfer, heißes Magdalena-Tal, Landschaften voller Bambushaine und Bananenstauden, üppig-grüner Regenwald, geheimnisvolle Kultstätten, koloniale Städte und malerische Buchten am Karibikstrand. Genießen Sie den Sonnenuntergang auf der Terrasse Ihrer Finca und lassen Sie sich die erfrischenden tropischen Fruchtsäfte schmecken! Adios Colombia-

Kolumbien - Kolumbien zum Kennenlernen

Kolumbien Aktiv

Bogota - San Agustin - Santa Marta - Ciudad Perdida - Parque Tayrona - Cartagena

Kolumbien - früher durch Drogen-Kartelle und politische Querelen, später durch Guerilla und Entführungen in der Presse - kann heute nach neuem Regierungskurs in den meisten Landesteilen als für Gruppenreisen sicher betrachtet werden. Gerade wegen des in den letzten Jahren fast nicht existenten Tourismus kann Kolumbien heute vielleicht als Geheimtipp für Freunde herrlicher Andenlandschaften, reichhaltigen kulturellen Erbes, tiefen Dschungels und karibischen Flairs gelten. Zu unrecht führt es diesen touristischen "Dornröschenschlaf" und wird in den Reiseprospekten kaum berücksichtigt.

Kolumbien Aktiv