Irland

Alle Irland-Reisen

Irland Activity Week

Multiaktiv in der Connemara

Die Activity Week im schönen Westen Irlands bietet ein geselliges Miteinander bei variierenden Aktivitäten (Wandern, Radeln, Kanu fahren, Kulturausflug nach Galway und Achill Island). Die Teilnehmer sind meist bunt gemischt und Alleinreisende finden hier schnell Kontakt.

Im kleinen Örtchen Tourmakeady können unsere "Aktivwöchler" verschiedene Unterkunftsarten auswählen: Guesthouse, Cottage, Hostel oder Own Cottage.

Irland Activity Week

Irland - Connemara & Burren Wandertour

Cliffs of Moher, Arans, Killary Harbour

Weit im Westen, wo Europa an Irlands Küste endet, liegt Connemara. Nur wenige Regionen vereinen so große und faszinierende landschaftliche Gegensätze. Im Norden ziehen grüne Gebirgsketten vom Lough Mask westwärts bis an die von schroffen Steilhängen und einsamen Stränden geprägte Küste. Im Süden verliert sich der Blick über schier endlose Hochmoore. Und draußen im Atlantik trotzen kleine Inseln wie Inishmore der Wildheit des Meeres und warten darauf, dass Sie ihren Zauber entdecken. Die Steilküste von Clare mit ihren mehr als 200 Meter hohen Cliffs of Moher rundet Ihre Wanderwoche ab.

Irland - Connemara & Burren Wandertour

Irland - ALL the BEST

Rundreise zu den Höhepunkten Irlands

Dublin, Belfast, die Klippen der Slieve Leagues und Cliffs of Moher, Connemara, Burren, Ring of Kerry, Kultstätten der Steinzeit, keltische Anlagen, frühchristliche Kirchen sowie Schlösser und Klöster aus vielen Jahrhunderten verbinden sich in Irland zu einer einzigartigen Kulturlandschaft. Auf dieser Rundreise erschließen Sie die schönsten Wandergebiete, besuchen die wichtigsten historischen Stätten und durchqueren Landschaften, die Sie nur ungern wieder verlassen möchten.

Irland - ALL the BEST

Irland – zum Kennenlernen

Klippen und Klöster, Dublin und Dolmen, Guinness und Golfstrom - in acht Tagen rund um Irland zu einem Preis, der sich sehen lassen kann. Wir besuchen die bedeutenden kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte im Süden und Westen und lernen in Pubs, auf Farmen und in unseren Hotels, die alle eine familiäre Atmosphäre auszeichnet, die Menschen der Grünen Insel kennen: lebenslustig und hilfsbereit. Zwischendurch können Sie auf kleinen Spaziergängen selbst das wilde Land entdecken oder auch mal alternative Touren zum Programm planen, Ihr Reiseleiter unterstützt Sie dabei.

Irland – zum Kennenlernen

Grosse Irland-Rundreise

Dublin – Belfast – Donegal – Galway – Cliffs of Moher – Ring of Kerry – Dingle

Der Auftakt unserer Busrundreise ist Dublin, Hauptstadt der Republik Irland. Von hier aus starten wir eine Umrundung der Insel entgegen dem Uhrzeigersinn und lernen dabei nicht nur die Republik Irland sonder auch Nordirland kennen. Auf der Reise erforschen wir alte Mythen und Legenden und erkunden atemberaubende Landschaften. Garantiert werden wir viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

Grosse Irland-Rundreise

Irland - Southern Treasures

Rundreise im Süden der Grünen Insel

Mediterranes Klima, unendliche Küstenlandschaften mit vorgelagerten Inseln, Gärten in denen Stechpalmen sprießen – das ist nicht etwa der Mittelmeerraum, es ist Irlands Süden. Hinzu kommen historische Schätze wie Schlösser und Burgen, Berge, die in grün getaucht sind, und irische Traditionen wie die Ausbildung von irischen Border Collies zu erstklassigen Hütehunden. Aber auch die Hauptstadt Dublin sowie ein Abstecher in die Wicklows – den Garten Irlands – stehen auf dem Programm. Auf dieser Rundreise können Sie all dies erleben. Immer wieder aufgelockert durch kleinere Wanderungen und Rundgänge erhalten Sie so tiefe Einblicke in den südlichen Teil der Grünen Insel.

Irland - Southern Treasures

Irland - Donegal Wanderreise

Der ursprüngliche Norden

Die Grafschaft Donegal im Nordwesten Irlands lockt mit ihrer unberührten Natur, den lebhaften Küstenorten, Inseln und Surferstränden, einer jahrtausendealten Kulturgeschichte und Traditionen, die bis heute noch gelebt werden. Ganz bequem, ohne auf der Tour einmal umziehen zu müssen, lassen Sie sich vom Standorthotel aus entführen in eine Welt aus irisch-gälischer Histo rie und nahezu unentdeckten Landschaften.

Irland - Donegal Wanderreise

Irland - Wandern in Kerry

Irlands sagenhafter Südwesten

Auf der Wanderreise durch Kerry erleben Sie den einzigartigen Südwesten Irlands. Kelten, frühe Christen und Bauherren des 19. Jahrhunderts haben die drei Halbinseln zu einer historischen Schatzkammer gemacht. Auf traumhaften Wegen erleben Sie die vom Golfstrom verwöhnte Natur zwischen Küste und hohen Bergen mit Seen, Inseln und quirligen Kleinstädten voll Musik und Kultur.

Irland - Wandern in Kerry

Irland - Wandertour Wicklow Mountains

Unterwegs im Garten Irlands

Südlich von Dublin, im Hinterland von kilometerlangen Stränden und Seebädern durchwandern Sie die Wicklow Mountains, die von den Iren auch liebevoll „der Garten Irlands“ genannt werden. Das milde Klima hat hier eine faszinierende Flora entstehen lassen, die unvergessliche Eindrü cke bietet. Auf Tagesausflügen erkunden Sie den Wicklow National Park, Irlands mittelalterliche Klosteranlage Glendalough sowie die vibrierende Hauptstadt Dublin – eine Reise, die Natur, Kultur und Moderne verbindet.

Irland - Wandertour Wicklow Mountains

Irland - Highlights im Westen Radtour

Radwoche vom Atlantik zu den Seen

Diese Tour bietet die Möglichkeit die Höhepunkte des Westens innerhalb einer Woche mit dem Rad zu erleben. Dabei radeln wir durch die Karstlandschaft des Burrens mit seinen außergewöhnlichen geologischen Formationen, vorbei an jahrtausendealten steinernen Zeitzeugen, und fahren mit der Fähre zu den legendenreichen Aran Islands. Wir erleben Irlands faszinierende Steilküsten mit den Cliffs of Moher sowie traumhaften Seenlandschaften in der Connemara.

Irland - Highlights im Westen Radtour

Irland - Wild Atlantic Way

Die irische Atlantikküste

Angelehnt an die längste Panoramastrecke Irlands, den Wild Atlantic Way, der sich über ca. 2500 km erstreckt, erleben Sie bei dieser Reise Wanderungen entlang des von Wellen umbrandeten Atlantiks. Die vielfältigen Wandergebiete vom sanften und lebhaften Süden bis in den ruhigen und rauen Norden erwarten Sie mit malerischen und unberührten Landschaften, die es allemal wert sind, den ein oder anderen Buskilometer mehr dafür zu fahren. Ihre ausgedehnten Wander routen führen Sie dabei auf eine kulturelle und naturgeschichtliche Entdeckungstour von ganz besonderem Reiz.

Irland - Wild Atlantic Way

Irland - Inseln und Halbinseln des Südens

Wandern in Cork

Das County Cork liegt im Südwesten Irlands, der wärmsten Region der Insel. Die größte Grafschaft Irlands lockt mit über 640 Kilometern Küste. Das milde mediterrane Klima lässt Fuchsienhecken, Stechpalmen und Beeren sprießen. Es finden sich Spuren der Besiedlung von vielen Jahrhunderten und Jahrtausenden, so dass nicht nur landschaftliche, sondern auch kulturelle Reize den Wanderer begeistern.

Irland - Inseln und Halbinseln des Südens

Irland - Wandern in den Wicklows

Wicklow, der bekannte Gebirgszug im Osten der Insel, der zu Recht auch "Garten Irlands" genannt wird, liegt südlich von Dublin und ist ein Naturparadies mit atemberaubenden Landschaften. Wasserfälle und glasklare Seen, majestätische Berge und spektakuläre Täler, aber auch eine herrliche Küstenlandschaft mit einigen der schönsten Strände Irlands prägen die Region. Unser Standort Enniskerry gilt als Tor zu den Wicklow Mountains und liegt ideal für Wanderungen auf und um den Wicklow Way. Im Kontrast dazu lernen wir die Hauptstadt Dublin kennen mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und typisch irischen Pubs.

Irland - Wandern in den Wicklows

Connemara Classic

Die Grafschaft Clare und Connemara sind sehr beliebt bei Radfahrern, denn sie bieten grüne sanfte Hügeln, weite Hochmoore, dünne Besiedelung und eine tolle Küstenlinie. Unsere einzigartige Einweg-Route ist wesentlich abwechslungsreicher und interessanter als die sonst üblichen Rundrouten.

Connemara Classic

Glanzstücke des Westens

Rundreise zu allen Höhepunkten im Westen Irland´s, einschließlich den Cliffs of Moher, der Aran Insel Inishmore und dem Steinkarstgebiet Burren.
Die Reise beginnt und endet am Shannon Airport. Sie radeln durch das liebliche County Clare mit seinen sanften Hügeln bis zum Folklorezentrum Doolin, wo Sie die beliebten Cliffs of Moher bestauen können.

Glanzstücke des Westens

Kerry ultimativ

Der Südwesten Irlands war das zuerst bekannte Zielgebiet für Touristen und hat inzwischen eine beachtliche Infrastruktur aufgebaut. Die dortigen Temperaturen gehören zu den höchsten in Irland. Neben bizarren „Berg“welten findet man atemberaubende Küstenabschnitte mit tollen Sandstränden und eine subtropische Vegetation (z.B. Palmen). Selten sieht man so viele faszinierende Panoramen in so geballter Form und vor allem in so kurzer Zeit wie auf dieser Tour.

Kerry ultimativ

Connemara Bummeltour

Eine tolle Tour für Familien und alle, die nicht so viel radeln möchten oder können. Die Grafschaft Clare ist sehr beliebt bei Radfahrern, denn man findet hier grüne sanfte Hügeln, unzählige Burg-Ruinen, eine imposante Küstenlinie und natürlich die berühmten Cliffs of Moher. Die Tagesetappen betragen nur rund 30 km in leicht hügeligem Gelände. Es bleibt also sehr viel Zeit für Besichtigungen, Pausen und Ausflüge.

Connemara Bummeltour

Irland + Schottland

Wanderstudienreise im Norden der Britischen Insel

Schottland und der Norden Irlands locken mit kulturellen und historischen Metropolen wie Edinburgh, Derry und Dublin, aber auch mit einmaligen Naturlandschaften wie den schottischen Highlands mit ihren Bergseen, Bens und Glens sowie mit dem irischen UNESCO-Weltnaturerbe Giants Causeway oder den Klippen der Slieve Leagues. Sie erfahren Geschichtliches und Traditionelles beim Besuch historischer Stätten, Sie besuchen alte Burgen, ein Folk Village Museum, eine schottische Whiskydestillerie und eine Kiltschneiderei. Die Reise verbindet ursprüngliche Landschaften, Kultur sowie irisches und schottisches Lebensgefühl zu einer gelungen Mischung, die Sie in den Bann ziehen wird.

Irland + Schottland

Entdeckertour

Donegal

Die Radtour verläuft in der Grafschaft Donegal im Norden der Republik, die als das vergessene Juwel unter den Urlaubsregionen Irlands gilt. „Wie im Bilderbuch", schwärmen unsere Gäste immer wieder! Die Tour ist ideal für aktivere Personen, die viel sehen und erleben möchten.
Sie werden durch die allerschönsten Gebiete Donegals radeln mit allen Höhepunkten, darunter die Bunglass Klippen (Europas höchste Meeresklippen), die Weltklassestrände von Portnoo, der Glenveigh Nationalpark und die Bluestack Mountains. Und das alles auf extrem schmalen Gässchen praktisch ohne Autoverkehr!

Entdeckertour

Eselwandern in Galway - Irland's Westen

Der Startpunkt dieser Eselwanderung liegt im westlichen Irland, am Rand der Slieve Aughty Mountains, umgeben von einem weitläufigen Waldgebiet. In unmittelbarer Nähe befindet sich das idyllische Naturschutzgebiet der Region Burren. Die ebenso lebhafte, wie attraktive Stadt Galway, mit vielen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten, liegt nur 45 Minuten entfernt. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe, nehmen Sie den Führstrick für Ihren Esel in die Hand und wandern Sie los. Der Esel trägt Ihr Gepäck in den Satteltaschen und Sie haben Zeit und Ruhe, um die eindrucksvolle Landschaft zu beobachten und natürlich auch zu fotografieren. Im Laufe der Woche legen Sie so längere Strecken zurück und entdecken große Teile der Slieve Aughty Mountains.

Eselwandern in Galway - Irland's Westen

Irland - Eselwandern durch Wicklow

„The Garden of Ireland“

Die Grafschaft Wicklow bezaubert Besucher mit ihrer einzigartigen und abwechslungsreichen Schönheit. Landschaftlich besonders reizvoll sind hier die Wicklow Mountains mit tiefgrün bewaldeten Tälern, plätschernden Flüssen und stillen Seen. Archäologisch und historisch interessante Stätten wie die Klosteranlage in Glendalough bieten einen kulturellen Einblick in die bewegende Geschichte Irlands. Unterwegs kommen Sie an faszinierenden Wasserfällen, urigen Natursteinbrücken über klare Bäche, weiten Heidehochplateaus mit Mooren und einer typischen Flora mit Heidelbeeren, Stechginster und Königsfarn vorbei. Immer wieder können Sie den Tag gemütlich in einem typisch irischen Pub ausklingen lassen.

Irland - Eselwandern durch Wicklow

Irland - Trekking auf dem Dingle Way

Es ist unmöglich, die Dingle-Halbinsel zu besuchen und nicht durch ihr archäologisches Erbe beeindruckt zu sein, das von der Urzeit bis ins Mittelalter reicht. Aufgrund der abgelegenen Lage und der kaum vorhandenen Landwirtschaft findet man hier über 2.000 historische Stätten. Nicht minder imposant ist die Landschaft auf der nördlichsten Halbinsel des County Kerry. National Geographic bezeichnete sie sogar als "den schönsten Ort auf der Welt". Sie erleben zu Fuß die einzigartige Szenerie aus wilden, zerklüfteten Steilküsten, majestätischer Berglandschaften und feinen Sandstränden.

Irland - Trekking auf dem Dingle Way