Höhepunkte Neuseelands

Auckland -Coromandel -Rotorua -Wellington -Abel Tasman -Franz Josef Gletscher -Queenstown- uvm

Highlights

- konzentrierte Neuseeland-Erkundung
- die größten Naturwunder und interessantesten Städte der Doppelinsel
- zu den heißen Quellen und Stränden der Nordinsel
- zu den Regenwäldern, Fjorden und gewaltigen Gletschern der Südinsel
- intensive Begegnung mit den Maori
- flexible Verlängerungs- und Stopover-Möglichkeiten

Neuseeland ist eine der absoluten Traum-Destinationen im Fernstrecken-Tourismus. Am Rande des Südpazifik gelegen, bietet die Doppelinsel uns Kontinental-Europäern einen Platz zum Regenerieren, zum Auftanken und Aufatmen. Ein Ziel für zivilisationsmüde, umweltbewusste, romantische Mitteleuropäer, mit Sehnsucht nach Weite, Ferne, intakter Natur, üppiger Vegetation, nach ausgeglichenen Menschen fernab aller Agglomerationen, Verkehrsproblemen etc. Der Gegensatz zwischen einer unberührten, zum Teil prähistorischen Flora und Fauna und einer modernen Zivilisation lässt seine Gäste in Aoteraoa, wie Neuseeland in der Sprache der Maoris heißt, sich schnell wohl fühlen. Warum also weitersuchen, hier hat man sein Traumziel gefunden, mit weiten, kontrastreichen Landschaften und unberührter Natur!

Reiseverlauf

1. Tag: FR Hinflug

Spätabends Abflug von Frankfurt nach Singapur mit SINGAPORE AIRLINES.

2. Tag: SA Singapur

Nachmittags Ankunft in Singapur, abends erfolgt der Weiterflug nach Neuseeland.

3. Tag: SO Auckland

Ankunft gegen Mittag in Auckland (2 Nächte), nachmittags Rundfahrt durch die "Stadt der Segel", gelegen zwischen der Tasman-See und dem Pazifik.

4. Tag: MO Auckland F

Tag zur freien Verfügung für individuelle Aktivitäten in Neuseelands Metropole. Besonders lohnenswert ist ein Besuch im Sea Life Aquarium, wo zahlreiche Meeresbewohner wie Haie, Pinguine und bunte Fische zu Hause sind. Auch empfehlenswert eine Fahrt mit dem Segelboot durch die riesigen Hafengebiete. Der Blick vom 330 m hohen City Tower, bestenfalls zum Sonnenuntergang, rundet den Tag ab.

5. Tag: DI Rotorua F

Morgens Fahrt nach Waitomo und Erkundung der Glühwürmchenhöhle per Boot. Weiter zum vulkanisch geprägten Rotorua mit seinen aktiven Thermalquellen, zugleich ein wichtiger Ort der Maori-Kultur (ca 230 km). Nachmittags Rundgang im Thermalgebiet des Maorizentrums Te Puia (kochende Schlammtümpel, Geysire).

6. Tag: MI Rotorua - Wellington F

Von Rotorua aus südwärts, zum Lake Taupo, durch den Tongariro Nationalpark mit seinen drei aktiven Vulkanen: der Tongariro (1968 m), der Ngauruhoe (2291 m) und der Ruapehu (2797 m). Weiter auf der Desert Road nach Wellington, Hauptstadt und Mittelpunkt der neuseeländischen Film- und Theaterindustrie (ca. 460 km), 2 Nächte.

7. Tag: DO Wellington F

Vormittags eine Stadtrundfahrt mit Besuch des Botanischen Gartens und Auffahrt auf den Mount Victoria mit herrlichem Rundblick. Nachmittags freie Zeit, zum Beispiel für einen Besuch des Wild-Schutzgebietes "Zealandia" oder des Nationalmuseums "Te Papa", wo man einen Einblick in die Geschichte und Entwicklung Neuseelands von den einstigen Besiedlungen bis heute bekommt.

8. Tag: FR Wellington - Punakaiki F

Fährüberfahrt (ca 3,5 Std.) über die Cook Strait und durch die Marlborough Sounds zur Südinsel, nach Picton. Weiter durch die Buller Schlucht zu den "Pfannkuchenfelsen" von Punakaiki. Tagesziel ist Greymouth an der Westküste (ca. 380 km).

9. Tag: SA Westküstenfahrt F

Der Westland Nationalpark zählt mit seinen kontrastreichen Landschaftsformen - beeindruckende Gletscher, riesige Regenwälder und gewaltige Bergmassive - zu den vielseitigsten Neuseelands. Über Hokitika (Jade-Fabrikation) fahren wir zum etwa 10 km langen Franz Josef Gletscher im Westland Nationalpark (ca. 260 km).

10. Tag: SO Franz Josef Gletscher F

Wanderung am Matheson See (wetterabhängig), Gelegenheit zu einem Helikopter-Rundflug (ab ca. € 130,-). Weiterfahrt über den Haast Pass in das Landesinnere, vorbei an den Seen Wanaka und Hawea. Wir besuchen die historische Goldgräberstadt Arrowtown, danach weiter nach Queenstown (ca. 370 km), 3 Nächte.

11. Tag: MO Queenstown F

Queenstown ist die touristische Metropole Neuseelands und bietet eine große Auswahl an Aktivitäten: Wanderungen, Bungee Jumping, Jetbootfahrt, oder geruhsamer eine Fahrt mit dem Dampfboot auf dem Wakatipu-See (alles optional).

12. Tag: DI Queenstown F

Heute bietet sich ein Tagesausflug zum Milford Sound an (Mehrkosten ab ca. € 125,-), dem Landschaftswunder der Südinsel.

13. Tag: MI Südalpen - Christchurch F

Fahrt zunächst entlang der "Südalpen" und den Seen Tekapo und Pukaki. Durch feinen Felsstaub, der durch Bewegungen des Gletschers zermahlen und durch das Wasser des Sees in der Schwebe gehalten wird, bekommt der Lake Tekapo eine einzigartige türkise Färbung. Weiter durch das landwirtschaftlich geprägte Canterbury bis nach Christchurch (ca. 490 km).

14. Tag: DO Rückflug F

Nachmittags Rückflug auf der Südostasien-Route via Singapur nach Frankfurt.

15. Tag: FR Ankunft

Frühmorgens Ankunft in Frankfurt.

Generelle Hinweise

Charakteristik / Komfort:

Eine umfassende "Er-fahrung" Neuseelands, doch reicht die Zeit, um die absoluten Besuchs-Höhepunkte sowohl auf der Nord- als auch auf der Südinsel zu erleben. Eine Überland-Tour im modernen, geräumigen Reisebus, mit einem erfahrenen deutschsprachigen Reiseleiter, der in Neuseeland lebt und mit allem vertraut ist. Die Hotels gut bis ordentlich, tägliches Frühstück sowie viele Abendessen bereits im Reisepreis enthalten. Eine attraktive Neuseeland-Tour, in der wenig fehlt, auch Begegnungen mit den Maori, Wanderungen und mehrere Schiffsfahrten sind dabei.

Unsere Neuseeland-Rundreise ist - vom Besichtigungs- und Rundfahrtenprogramm her - intensiv und umfassend. Es lohnt sich daher, die Tour individuell zu verlängern, z.B. im Südpazifik. Daher haben wir die Reise bewusst ohne Flüge ausgeschrieben und ergänzen diese maßgeschneidert und individuell, ebenso wie die passenden Landprogramme in gewünschter Zusammenstellung und Dauer. Auch Flugunterbrechungen auf dem Hin- oder Rückweg lassen sich problemlos einplanen, sogar mit Weltreise-Routing, für entsprechende Angebote stehen wir gerne zur Verfügung!

Anmerkung:

Weitere Termine auf Anfrage buchbar.

Visum:

nicht erforderlich

Impfungen:

nicht vorgeschrieben

Hinweis zur Gruppengröße

Bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn vor, worüber wir Sie unverzüglich informieren. Bereits erfolgte Zahlungen erstatten wir Ihnen dann unverzüglich zurück.

An- und Abreise

Die Flüge ergänzen wir gerne, mit der Fluggesellschaft Ihrer Wahl, auf Wunsch auch mit Flugunterbrechungen und zusätzlichen Programmen auf dem Hin- und Rückweg! Auch eine Weltreise mit Hinflug z.B. über Hongkong und einem Aufenthalt in der Südsee auf dem Rückweg lässt sich realisieren.

BUCHEN / VORMERKEN