Eselwandern - Schnupperwochenende im Saarland

Entlang der deutsch-französischen Grenze

Highlights

- Wald-, Feld und Wiesenidylle im Saarland
- Saarbrücker Stiftswald über den Sonnenberg auf die Spichererhöhen
- Sonnenberg-Strecke

Sie unternehmen jeden Tag eine neue geführte Wanderung, auf der es immer wieder Interessantes zu entdecken gibt. Dabei geben Ihre tierischen Begleiter ein eher gemütliches Tempo an - sollte die Kondition doch mal zu Neige gehen, bieten Abkürzungen die Möglichkeit den Tourenverlauf anzupassen (in Rücksprache mit der Gruppe). Ihre Wanderungen führen Sie über den Jakobsweg hinüber in die französischen Wälder. Die Routen für die einzelnen Wandertage werden vor Ort mit der Gruppe durchgesprochen, so dass sie entsprechend abgestimmt werden können. 



Während der 4-5-stündigen Touren lernen Sie zusammen mit den Eseln und einem erfahrenen Eselwander-Führer die Umgebung auf Feld-, Wald- und Wiesenwegen kennen. Dabei erfahren Sie auch einiges über die wechselvolle Geschichte, die sich an der deutsch-französischen Grenze über Jahrhunderte zugetragen hat. Zwischendurch sorgen die Grautierchen immer wieder für viel Spaß und Unterhaltung, aber auch für Kontinuität beim Wandertempo. 

Bei diesem Schnupperwochenende im Saarland geht es darum, ein Gefühl für das Wandern mit dem Esel zu bekommen, einen Eindruck davon zu erhalten, warum inzwischen viele Wanderer immer wieder eine Eselwanderung einem "normalen" Wanderurlaub vorziehen. Und auch hier gilt: Nicht nur für Kinder ist das ein Riesenspaß!

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise zum Hotel in Saarbrücken. Erstes Kennenlernen beim Abendessen beim Eselpartner vor Ort – direkt an der Eselweide (gegen 18:00 Uhr).

2. Tag: Wanderung durch Wälder und Wiesen

Nach dem Frühstück erste Einweisung in die Eselhandhabung: Striegeln, Hufe auskratzen und schließlich das Gepäck aufsatteln. Dann geht es zur ersten Tour durch Wiesen und Wälder mit üppigem Picknick unterwegs. Wir bekommen einen kleinen Eindruck, wieso das Saarland ein Geheimtipp unter Wanderern ist. Am Abend gemütliches Abendessen, bei dem wir die Erlebnisse des heutigen Tages austauschen können.

3. Tag: Das Saarland zu Ihren Füßen – hinauf auf die französischen Hügel

Eine weitere Wandertour steht an und sollten noch Unsicherheiten bestehen, dann werden diese heute verfliegen. Wir versprechen, dass Sie nach diesen zwei Tagen ein anderes Bild vom Eselwandern haben werden! Individuelle Abreise. 

Änderungen im Tagesablauf vorbehalten, da die Touren mit der Gruppe abgesprochen werden.

Generelle Hinweise

Verpflegung:

Falls Sie vegetarische Verpflegung wünschen, geben Sie dies bitte bei Buchung an.
Weitere Ernährungsformen (vegan, Glutenunverträglichkeit etc.) können angefragt, aber nicht garantiert werden.

Kinderermäßigung bis 10 Jahre:

Bei Übernachtung im Doppelzimmer mit einem Vollbezahler: -30 Euro
Bei Übernachtung im Doppelzimmer mit zwei Vollbezahlern: -90 Euro

Eselwandern mit Kindern

Auf dieser Reise können Kinder nicht auf dem Esel reiten.

Hundemitnahme

Bei dieser Reise können keine Hunde mitgenommen werden.

BUCHEN / VORMERKEN