Klassische Andalusien-Rundreise

Málaga – Gibraltar - Ronda – Jerez de la Frontera – Cadiz - Sevilla – Córdoba – Granada – Nerja

Highlights

- Acht Tage unterwegs im schönsten, exotischsten Teil Spaniens
- Sevilla, Córdoba, Granada beflügeln die Phantasie, schaffen hohe Erwartungen
- eine Busrundreise in moderaten Distanzen, mit vielen Besichtigungen unterwegs
- Andalusien umfassend, in aller landschaftlichen und kulturhistorischen Vielgestalt

Andalusien gilt mit Recht als die schönste, begeisterndste und exotischste Region Spaniens. Wer denkt da nicht an Musik, verwunschene Gärten, an Flamenco, Gitarren und Kastagnetten, die bewegende Artikulation von Einsamkeit und Liebesleid, an die Gitanos, die Zigeuner in ihren Felskellern und Tablaos. An Stierkampf, sengende Sonne, üppige Natur, an Paläste, Moscheen, Kathedralen, eine geheimnisvolle, exotische maurisch-spanische Mischkultur. Wollte man nur eine einzige Region Spaniens besuchen und sich dabei auf die alles in allem attraktivste beschränken, so würde man sich sicherlich für Andalusien entscheiden.

Multikulturell im allerbesten Sinne, doch sich nicht abriegelnd, sich gegenseitig befruchtend und so dokumentierend, dass Toleranz und Achtung eben doch möglich sind zwischen verschiedenen Religionen, zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und oft auch Sprache. Deshalb fühlen wir uns in den verwinkelten Stadtzentren der andalusischen Städte, die meist dominiert werden von einem Alcazar und einer maurisch-christlichen Moschee-Kathedrale, so wohl und gleichzeitig doch so fremd. Sevilla ist die Stadt Carmens und der Barbiere sowie der eindrucksvollen Weltausstellung im Jahre 1992. Córdoba war der Sitz der Kalifen, die Alhambra in Granada ist Europas vollkommenstes arabisches Bauwerk. Alles erleben wir innerhalb einer zauberhaften Landschaft, lichtdurchtränkt unterhalb der Schneegipfel der Sierra Nevada. Andalusien, eine touristische Zielregion voller Verheißungen, Versprechungen, die ganz sicher eine Reise für sich selbst verdient.

Reiseverlauf

1. Tag: SO Hinflug - Costa del Sol A

Hinflug nach Malaga. Transfer zu unserem **** Hotel an der Costa del Sol oder in Malaga.

2. Tag: MO Ronda - Jerez de la Frontera FA

Fahrt an der Küste entlang durch die schöne Landschaft der Serrania de Ronda. In Ronda Spaziergang durch die malerisch verwinkelte Altstadt mit Besuch der Stiftskirche Santa Maria la Mayor, des Hauses von Don Bosco und der ältesten Stierkampfarena Spaniens. Nachmittags Weiterfahrt zum Affenfelsen von Gibraltar und anschließend weiter nach Jerez de la Frontera, der Hauptstadt des Sherry.

3. Tag: DI Cadiz - Sevilla FA

Besichtigung einer Sherry Wein-Kellerei und Verkostung verschiedener Sherrysorten. Danach Besuch der Königlichen Hofreitschule. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Cadiz. Kurze Stadtrundfahrt und danach Weiterfahrt nach Sevilla.

4. Tag: MI Sevilla FA

Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens: Stadtbesichtigung mit Alcazar, dem Königspalast und seinen prachtvollen Gärten, dann die Kathedrale, die größte gotische Kirche der Welt, auf den Fundamenten der zerstörten Moschee errichtet, mit einem Glockenturm "Giralda" (Außenbesichtigung). Rundgang durch das ehemalige jüdische Viertel Barrio Santa Cruz. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung.

5. Tag: DO Córdoba - Granada FA

Weiterfahrt durch die wunderbare olivenbaumreiche Landschaft Andalusiens nach Córdoba. Besichtigung der Mezquita, eines der großartigsten Werke islamischer Baukunst. Nach einem Rundgang durch das jüdische Viertel mit einer Synagoge aus dem Mittelalter Weiterfahrt nach Granada.

6. Tag: FR Granada FA

Besichtigung der Alhambra sowie der Gärten des Generalife und des Sommerpalastes. Spaziergang durch das alte arabische Viertel Albayzin, mit schönem Ausblick zur Alhambra und der Sierra Nevada im Hintergrund (der Programmverlauf wird der Eintrittszeit für die Alhambra angepasst). Am Abend fakultativ Besuch einer Flamenco-Show (ca. € 30 p.P.).

7. Tag: SA Málaga FA

Fahrt durch die Berglandschaft der Alpujarras an die Costa Tropical. Stopp beim weißen Dorf Frigiliana. Weiterfahrt nach Málaga. Panoramarundfahrt durch die Stadt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

8. Tag: SO Rückflug F

Transfer zum Flughafen und Rückflug zum Heimatflughafen. Alternativ individuelle Verlängerung.

Generelle Hinweise

Charakteristik / Komfort:

Unsere Rundreise ab/bis Malaga im Uhrzeigersinn, über Ronda und die „weißen Dörfer" nach Cadiz, Jerez de la Frontera und Arcos de la Frontera. Anschließend Sevilla und von hier aus weiter nach Córdoba und Granada. Eine Busrundreise mit einem komfortablen Reisebus mit nicht allzu langen Fahretappen und in den Städten genügend Zeit, das besondere Flair Andalusiens auf sich wirken zu lassen. Unsere Tour berücksichtigt gute ****Hotels.

Hinweis:

Bei den Reisen am 05.04.15, 03.05.15 und 13.09.15 ist die Gruppengröße auf 25 Personen begrenzt.

Bei der Reise am 29.03.15 wird in Sevilla Ostern und am 19.04.15 die Feria gefeiert.

Der Tourpreis basiert auf einem Frühbuchertarif der AIR BERLIN. Die Verfügbarkeit in der entsprechenden Buchungsklasse ist begrenzt, ggf. ist ein Aufpreis für eine höhere Buchungsklasse zu zahlen. Alternativ können auch Flüge mit IBERIA via Madrid oder mit LUFTHANSA als Direktflug von Frankfurt oder München nach Malaga, oder mit Anschlussflug von allen deutschen Flughäfen gebucht werden. Hierfür fallen ggf. ebenfalls Mehrkosten an.

Hinweis zur Gruppengröße

Bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn vor (s. AGBs), worüber wir Sie unverzüglich informieren. Bereits erfolgte Zahlungen erstatten wir Ihnen dann unverzüglich zurück.

Zusätzliche LeistungenPreis in €
alternativ Flüge mit IBERIA ab/bis Berlin, Düsseldorf, Frankfurt oder München oder mit LUFTHANSA oder AIR BERLIB von anderen deutschen Flughäfen:auf Anfrage

BUCHEN / VORMERKEN