Studienreisen

Madagaskars landschaftliche Vielfalt

Diese Rundreise führt Sie in den ertsen 15 Tagen zu vielen der bekannten Höhepunkte Madagaskars. Von Antananarivo geht es in einer Kleingruppe unter qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung zunächst nach Antsirabe, dem Erholungsort im Hochland. Auf einer Wanderung erleben Sie dort das traditionelle Leben des Hochlandes. Nach Süden fahrend erleben wir weitere Höhepunkte, wie die Nationalparks Ranomafana, Andringitra und Isalo. Jeder Park hat seinen eigenen Reiz und wir haben jeweils einen vollen Tag, um den Park zu erkunden.
Neben den landschaftlichen Höhepunkten der Route du Sud erleben Sie in der letzten Woche die reizvollen Perlen des Westens, die Tsingys de Bemaraha sowie das Reservat Kirindi mit seiner Trockenvegetation. Einer der Höhepunkte ist sicher auch die Baobaballee im Abendlicht. Ein traumhaftes Fotomotiv. Optional kann die Bootstour auch durch die Fahrt von Miandrivazo nach Morondava ersetzt werden.

Madagaskars landschaftliche Vielfalt

Indochina Rundreise

Sonderreise mit Olaf Wuppermann

Rundreisen durch Indochina beschränken sich meist auf die klassischen Sehenswürdigkeiten. Man sieht die kulturellen Hinterlassenschaften zahlreicher Jahrhunderte und trifft auch auf die Menschen vor Ort. Doch ein richtiger Einblick in das Leben vor Ort, das ländliche Leben und die Natur kommen meist zu kurz. Wir gehen etwas andere Wege. Auf Wanderungen
kommen wir durch kleine Dörfer, in denen wir das Leben der ländlichen Bevölkerung hautnah erleben. Trotzdem bleibt Zeit für die schönsten Sehenswürdigkeiten.
Höhepunkt am Ende der Reise ist sicherlich die Halong-Bucht, die wir auf einer traditionellen Dschunke bereisen.

Indochina Rundreise

Estland - Naturparadies im Baltikum

13-tägige Wanderstudienreise mit Besuch des Sängerfestivals Laulupidu

Naturkundliche Exkursionen in mehrere Nationalparks
Auf Stegen durch die Moorgebiete von Soomaa und Nigula
Drei Tage auf den großen Ostsee-Inseln Muhu, Saaremaa und Hiiumaa
Burgen und Schlösser des Deutschen Ordens aus dem Mittelalter
Moderner estnischer Alltag in den Städten Tallinn, Pärnu und Tartu
Besuch des berühmten, alle fünf Jahre stattfindenden Sängerfestivals Laulupidu

Estland - Naturparadies im Baltikum

Armenien - Georgien - Zwischen Ararat und Kaukasus

Armenien und Georgien - das sind 3000 Jahre Geschichte und eine Landschaft voller faszinierender Kontraste, die wir uns auf und ab erwandern. Spannend, manchmal auch spannungsgeladen, ist aber auch das aktuelle Geschehen in den Ländern. Entdecken Sie mit uns auf aussichtsreichen Wegen alle Facetten der zwei Schönheiten jenseits der kaukasischen Riesen. Schlemmen Sie herrlich deftige Spezialitäten und plaudern Sie mit Familien über das Leben in den beiden Ländern! Der türkisblaue Sewansee, der heilige Berg Ararat und die schneebedeckten Gipfel des Kaukasus bilden grandiose Kulissen für unsere Wanderungen.

Armenien - Georgien - Zwischen Ararat und Kaukasus

Irland + Schottland

Wanderstudienreise im Norden der Britischen Insel

Sie bereisen den Norden Irlands und Schottland. Die kulturellen und historischen Metropolen wie Dublin, City of Derry, Glasgow und Edinburgh dürfen dabei genauso wenig fehlen wie die einmaligen Naturlandschaften der irischen Küsten mit dem UNESCO-Weltnaturerbe Giants Causeway oder den Klippen der Slieve Leagues, sowie der schottischen Highlands mit ihren Bergseen, Bens und Glens – Gipfeln und Tälern.

Irland + Schottland

Große Griechenland Rundreise

Athen - Korinth - Tolon - Mykene - Epidaurus - Nafplion - Kalamata - Halbinsel Mani - Messine - Olympia - Delphi - Kalambaka - Meteora Klöster - Ioannina - Insel Nisi - Vergina - Thessaloniki/Chalkidiki - Berg Athos

- Sehr umfassende fünfzehntägige Studienrundreise durch Griechenland
- eine großartige Zusammenschau von Antike, byzantin. Mittelalter und vibrierender Neuzeit
- in maßvollen Etappen, die umfassende Besichtigungen ermöglichen
- hervorragende Gelegenheit, in die Kultur Griechenlands einzusteigen

Große Griechenland Rundreise

Sikkim - Bhutan

- Kombination der beiden Himalaya-Königreiche Bhutan und Sikkim
- knapp dreiwöchige Tour, dabei ausführlich (9 Tage!) im teuren Bhutan
- in Sikkim die bedeutenden Klöster Pemayangtse und Rumtek
- Bhutan mit dem zentralen Bumthang und Tongsa
- grandiose Gebirgslandschaft und urtümliche Dzongs
- Erlebnis von Tempelfesten in Bhutan

Sikkim - Bhutan

China - Berg und Wasser

Radtour in der Region um Guilin

Die zuckerhutartigen Karstkegel, die unvermittelt aus der Ebene um Guilin emporragen, hat sicherlich jeder schon einmal auf einer chinesischen Tuschmalerei oder auf Fotos gesehen - und durch diese malerisch schöne Karstlandschaft führt unsere gut 700 Kilometer lange Radtour in der Provinz Guangxi im Süden Chinas. Kulturell wird unsere Reiseregion von verschiedenen nationalen Minderheiten geprägt.

China - Berg und Wasser