Kulturreisen

Madagaskars landschaftliche Vielfalt

Diese Rundreise führt Sie in den ertsen 15 Tagen zu vielen der bekannten Höhepunkte Madagaskars. Von Antananarivo geht es in einer Kleingruppe unter qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung zunächst nach Antsirabe, dem Erholungsort im Hochland. Auf einer Wanderung erleben Sie dort das traditionelle Leben des Hochlandes. Nach Süden fahrend erleben wir weitere Höhepunkte, wie die Nationalparks Ranomafana, Andringitra und Isalo. Jeder Park hat seinen eigenen Reiz und wir haben jeweils einen vollen Tag, um den Park zu erkunden.
Neben den landschaftlichen Höhepunkten der Route du Sud erleben Sie in der letzten Woche die reizvollen Perlen des Westens, die Tsingys de Bemaraha sowie das Reservat Kirindi mit seiner Trockenvegetation. Einer der Höhepunkte ist sicher auch die Baobaballee im Abendlicht. Ein traumhaftes Fotomotiv. Optional kann die Bootstour auch durch die Fahrt von Miandrivazo nach Morondava ersetzt werden.

Madagaskars landschaftliche Vielfalt

Madagaskar - Baobabs und Lemuren

Zweiwöchige Rundtour

Diese Rundreise führt Sie in 15 Tagen zu vielen der bekannten Höhepunkte Madagaskars. Von Antananarivo geht es in einer Kleingruppe unter qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung über Ambositra nach Ranomafana, dem bekannten Nationalpark. Sie besuchen den I'salo Nationalpark ebenso wie Sie auf Wanderungen das Andringitra-Massiv erkunden. Auch die klassische Zugfahrt von Fianarantsoa nach Tolongoina ist ein echtes Highlight auf dieser Tour durch das Land der Baobabs und Lemuren. Einige Tage Entspannung am Strand runden das Erlebnis perfekt ab.

Madagaskar - Baobabs und Lemuren

Schamanen der Mongolei

Eine außergewöhnliche Reise zu den Schamanen im Osten der Mongolei, mit der Möglichkeit an authentischen und fast ausgestorbenen Ritualen teilzunehmen.

Schamanen der Mongolei

Mongolei - Zu Pferd durch die Steppe und die Bergwelt am See

Diese 15-tägige Tour mit Pferden führt durch die Gebirgslandschaft zu den Seen " Naiman Nuur". Wir werden sowohl landschaftliche als auch kulturelle Höhepunkte auf dem Rücken der Pferde genießen können...

Mongolei - Zu Pferd durch die Steppe und die Bergwelt am See

Wandererlebnisse im Land der Khalkh Mongolen

Eine Fahrt zu Geschichte und Natur der südlichen und zentralen Mongolei mit wunderschönen Sanddünen, Seen am Berggipfel und gastfreundlichen Nomaden.

Wandererlebnisse im Land der Khalkh Mongolen

Mongolei - Rundreise mit Naadam-Fest

Diese abwechslungsreiche Rundreise mit Fahrten durch die Steppenlandschaft der Mongolei, über Pässe der Altaigebirgskette und um die malerischen Seen, kombiniert mit kleinen Wanderungen in der beeindruckenden Steppen- und Hügellandschaft, wird gekrönt von der Teilnahme am Naadam-Fest in Ulaanbaatar.

Mongolei - Rundreise mit Naadam-Fest

Laos mit dem Rad

Den Nordosten von Laos mit dem Rad entdecken

Diese Route zählt zu einer der schönsten Radtouren in Laos, oder gar in Indochina!? Eine wahrlich unentdeckte wilde laotische Gegend wird bei dieser Fahrrad Rundreise unter die Lupe genommen. Ebene der Tonkrüge, abgeschiedene Landstriche, kleine Dörfer und das noch ursprüngliche, laotische Landleben sind neben Höhlen, Wasserfällen und anderen Aktivitäten echte Höhepunkte in diesem Programm durch Nord-Ost-Laos.

Laos mit dem Rad

Mit dem Jeep durch das Land der Nomaden

Mongoleireise mit Nadaam-Fest

Eine Fahrt durch die Steppe und über die Pässe der Altai-Gebirgskette, vorbei an malerischen Seen, mit Besuch des traditionellen Naadam-Festivals.

Mit dem Jeep durch das Land der Nomaden

Spanien - Prähistorisches Menorca per Rad - Individuell

Die von der UNESCO aufgrund ihrer ökologischen und landschaftlichen Vielfalt zum Biosphärenreservat erklärte Baleareninsel ist ein idealer Ort zum Entspannen und Genießen. Auf der Radreise lernen Sie das wahre Menorca mit all seinen Facetten und Liebenswürdigkeiten kennen. Dabei bieten die drei Standorte Mahón, Es Mercadal und Biniatram bei Ciutadella neben viel Kultur auch typische Lokale, lebhafte Märkte und originelle Geschäfte.

Spanien - Prähistorisches Menorca per Rad - Individuell

Ost-Mongolei

Endlose Steppe

Auf dieser Reise besuchen wir Dadal Soum - den Geburtsort von Chinggis Khan, die streng geschützten Gebiete Khan Khentii und Mongol Daguur mit vielen kleinen Seen, wo noch einige vom Aussterben bedrohte Vogelarten leben. Außerdem stehen Nationalparks auf dem Programm, wie zum Beispiel Gobi Gurwan Saikhan in der Wüste Gobi, Khustai Nuruu mit Takhi-Pferden, Shambala - "Energiezentrum der Welt" und Pilgerstätte der Mongolen.

Ost-Mongolei

Vietnam - Kambodscha, Laos - Entlang des mächtigen Mekong

Der Mekong ist die wichtigste Lebensader in Süd-Ost-Asien und das Thema dieser einzigartigen Reise zwischen den drei Ländern Vietnam, Kambodscha und Laos. Die interessante Geschichte der Region, die Religionen und vor allem die grandiosen Sehenswürdigkeiten machen dies zu einer wahrlich einzigartigen Reise vom Mekong Delta bis in die nördlichen Regionen von Laos, wo Natur und Mensch noch nah beieinander leben.

Vietnam - Kambodscha, Laos - Entlang des mächtigen Mekong

Vietnam - Vietnam ausführlich

Das intensive Kennenlernen Vietnams ist der Mittelpunkt dieser Reise. Wir haben genügend Zeit dieses Vorhaben umzusetzen und so einiges zu entdecken. Ob mit dem Boot in der Halong-Bucht mit ihren steilaufragenden Felsen, Ausflüge in verschiedene Nationalparks und das Erkunden verschiedener UNESCO Weltkulturerben, wie beispielsweise die alte Kaiserstart Hue, Vietnam zeigt sich uns von einer ganz besonderen Seite und wir entdecken das Land mit jedem Schritt ein bisschen mehr.

Vietnam - Vietnam ausführlich

Indien - Rajasthan mit Varanasi

Varanasi
Tempelkomplex Khajuraho
Panna Nationalpark
Ranthambore Nationalpark

Indien - Rajasthan mit Varanasi

Indochina Rundreise

Sonderreise mit Olaf Wuppermann

Rundreisen durch Indochina beschränken sich meist auf die klassischen Sehenswürdigkeiten. Man sieht die kulturellen Hinterlassenschaften zahlreicher Jahrhunderte und trifft auch auf die Menschen vor Ort. Doch ein richtiger Einblick in das Leben vor Ort, das ländliche Leben und die Natur kommen meist zu kurz. Wir gehen etwas andere Wege. Auf Wanderungen
kommen wir durch kleine Dörfer, in denen wir das Leben der ländlichen Bevölkerung hautnah erleben. Trotzdem bleibt Zeit für die schönsten Sehenswürdigkeiten.
Höhepunkt am Ende der Reise ist sicherlich die Halong-Bucht, die wir auf einer traditionellen Dschunke bereisen.

Indochina Rundreise

Madagaskars Norden

Sonderreise zu den Nationalparks des Nordens

Wir entdecken die Gewürzecke Madagaskars, die Gegend um Sambava. Der noch weitgehend unbekannte Marojejy-Nationalpark ist landschaftlich sehr beeindruckend und kaum besucht. Die Gegend um Daraina ist vom Tourismus nahezu unberührt, entsprechend ursprünglich ist hier die Gegend und das Leben.
Zum Abschluss der Reise geht es nach Majunga. Dort erkunden wir auf einer abenteuerlichen Fahrt die Nationalparks Tsingys de Namoroka und Baie de Baly.

Madagaskars Norden

Estland - Naturparadies im Baltikum

13-tägige Wanderstudienreise mit Besuch des Sängerfestivals Laulupidu

Naturkundliche Exkursionen in mehrere Nationalparks
Auf Stegen durch die Moorgebiete von Soomaa und Nigula
Drei Tage auf den großen Ostsee-Inseln Muhu, Saaremaa und Hiiumaa
Burgen und Schlösser des Deutschen Ordens aus dem Mittelalter
Moderner estnischer Alltag in den Städten Tallinn, Pärnu und Tartu
Besuch des berühmten, alle fünf Jahre stattfindenden Sängerfestivals Laulupidu

Estland - Naturparadies im Baltikum